Erstellt am 20. Juni 2017, 08:43

von Christian Sturm

Theater in Geitzendorf: Umjubelte Premiere.

Der Verein Theatergesellschaft Geitzendorf präsentierte sein aktuelles Theaterstück „Das Mädel aus der Vorstadt“. Die Originalvorlage dazu stammt von Johann Nestroy. Es war ein Stück über Ehrlichkeit, die letztlich doch am längsten währt.

Unter tosendem Applaus des begeisterten Publikums verabschiedete sich die Theatergesellschaft von ihren Gästen. Die Premiere war ein riesiger Erfolg.