Gerasdorf bei Wien

Erstellt am 10. April 2017, 09:16

von Redaktion noen.at

Feuerwehr bekämpfte Brand in Wohnhaus. Um 00:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf am Montag zu einem Wohnhausbrand alarmiert.

Beim Eintreffen der Wehr, die mit fünf Fahrzeugen und 26 Mann in die Hauptstraße in Gerasdorf ausgerückt war, standen sowohl Erd- als auch Obergeschoß in Flammen. Die beiden Brandherde wurden durch zwei Atemschutztrupps abgelöscht.

Um die Wasserversorgung aufrecht zu erhalten, musste eine Zubringleitung aus der angrenzenden Nordgasse gelegt werden. Nach hartem Kampf gegen die Flammen konnte um 01:48 Uhr Brandaus gegeben werden.