Hausleiten

Erstellt am 27. Juli 2016, 05:00

von RED

Hilfe für Postpartner von Gemeinde. Noch immer ist nicht geklärt, wer Postpartner wird.

 |  NOEN, BilderBox

Wer sich künftig in der Gemeinde um die Post kümmern wird, ist weiter ungewiss. Wie VP-Bürgermeister Josef Anzböck berichtet, bekam der Interessent (der nicht namentlich genannt werden möchte) die Zusage von der Austria Tabak nicht.

Der potenzielle Postpartner hätte geplant, neben der Post-Tätigkeit auch Tabakwaren zu verkaufen. „Wir überlegen nun eine andere Lösung. Es wird auf Unterstützung der Gemeinde hinauslaufen. Wie diese aussehen soll, wird sich zeigen. Aber wir machen es natürlich nicht um jeden Preis, das ist klar“, betont Anzböck.