Erstellt am 08. September 2015, 06:47

von Peter Sonnenberg

Die Wochen der Wahrheit warten. Peter Sonnenberg über die Kicker des SV Stockerau.

Der Aufwärtstrend der Stockerauer Kicker ging auch gegen Mistelbach munter weiter. Mit dem 2:0 am Freitag (siehe auch das Video unten) feierte die Fitzbauer-Elf den zweiten Sieg in Folge in der 2. Landesliga und setzt sich im Spitzenfeld der Tabelle fest. Nicht nur das Ergebnis, sondern auch die Leistung macht Lust auf mehr.

Nach dem holprigen Start gegen Eggendorf zeigte man schon beim 2:2 in Scheibling-kirchen Moral, als in Unterzahl gepunktet wurde. Die zwei Heimsiege gegen starke Brunner und den FCM erinnerten dann wieder an die starken Leistungen der Lenaustädter im Frühjahr (Anm.: fünf Siege aus den letzten sechs Spielen).

Inwieweit diese Ergebnisse und die daraus resultierende Formsteigerung wirklich aus-sagekräftig sind, werden die nächsten Wochen zeigen – Wochen der Wahrheit für den SV Stockerau, warten doch mit Leopoldsdorf, Bruck/L. und Stripfing gleich drei Mannschaften, die absolute Titelfavoriten oder zumindest im erweiterten Favoritenkreis sind.

Drei schwere Spiele. Aber auch eine gute Standortbestimmung, in welche Richtung es diese Saison gehen wird. Nimmt man die aktuelle Formkurve zum Maßstab, dann dürfte es eher nach oben als nach unten gehen ...