Erstellt am 10. Dezember 2015, 05:58

von Peter Sonnenberg

Herren brauchen Unterstützung. Peter Sonnenberg über die Handballherren aus Korneuburg.

Vor ein paar Wochen schrieben die Korneuburger Handballdamen Bundesligageschichte, sie schlugen Serienmeister Hypo und sind mittlerweile Erster in der WHA. Jetzt wollen die Landesligaherren am Wochenende nachziehen und in der Regionalliga Ost den nächsten Schritt in Richtung Aufstieg machen. Dann wäre die Bezirkshauptstadt endgültig eine neue Handballhochburg im Osten – mit zwei Bundesligavereinen. Dazu benötigen die Herren um Kapitän Lucas Nebes aber auch die Unterstützung der Fans.

Im Normalfall kann man sich auf seine lautstarken und treuen Unterstützer ohnehin verlassen, jetzt soll eine bummvolle Franz-Guggenberger-Halle jene paar Extraprozente aus der Mannschaft herauskitzeln, die nötig sein werden, um Graz (ein Gegner auf Augenhöhe) zu schlagen.

Und um noch einmal an das Hypo-Spiel zurückzuerinnern: Damals kamen ja im Lauf der Partie immer mehr Zuschauer in die Halle, die via diverse Social- Media-Kanäle von der sich anbahnenden Sensation erfuhren. Deswegen ein Tipp: Diesmal gleich vor dem Anwurf ab in die Halle, damit man auf jeden Fall dabei ist, wenn vielleicht wieder ein neues Kapitel in der Korneuburger Sportgeschichte geschrieben wird!