Erstellt am 08. Januar 2016, 14:14

Landjugend bei Ball mit „Grease“-Hommage. Am Dienstag fand im Z2000 in Stockerau der 58. Bezirksball der Landjugend Stockerau statt.

Spaß am Landjugend-Ball. In Stockerau sorgte auch die Fotobox (Bild) für gute Stimmung. Foto: Agnes Hiller  |  NOEN, Agnes Hiller

Besucht wurde der Ball von vielen Ehrengästen, wie Ing. Hermann Haller, der die Eröffnungsrede hielt. Außerdem befanden sich Bürgermeister Helmut Laab, Kammerobmann Manfred Weinhappel, Landeskammerrat Julius Schauerhuber, LJ-Landesleiterin Sandra Zehetbauer und Bezirksbäuerin Magdalena Grabler unter den Ehrengästen.

Eröffnet wurde der Ball wieder durch die Volkstanzgruppe der LJ Stockerau, die zwei dänische Tänze mit herausragenden Hebefiguren vorführte. Unterstützung bekamen die zwei Zieharmonikaspielerinnen diesmal von einer Violinistin.

Zu Mitternacht sah man eine Kurzversion des Musicals „Grease“. Gestaltet, getanzt und gesungen von den LJ-Mitgliedern. Bei der Tombola gab es wieder viele selbstgemachte LJ-Torten, gesponserte Artikel und diesmal auch einige Hauptpreise mit höheren Wert zu gewinnen.

x  |  NOEN, Agnes Hiller

Gefeiert und getanzt wurde die ganze Nacht lang ausgelassen zu der Musikband „Die Langschläger“. Ein Highlight für die Gäste war außerdem die Fotobox, die es heuer zum ersten Mal gab.

Fotos des Events gibt es auf Nitelife.at unter http://www.nitelife.at/updates/galerien.htm?id=3492