Stockerau

Erstellt am 24. August 2016, 05:00

von NÖN Redaktion

Finderlohn für Pony Nala ausgesetzt. Ohne Erfolg blieb die Familie Holzer bisher bei ihrer Suche nach der Ponystute Nala.

Die verschwundene Ponystute Nala wurde nun in einem Feld entdeckt. Das Tier verstarb an einer Kolik, es hatte zu viel Mais gefressen.  |  privat

Das Tier ist vor wenigen Wochen über Nacht von seiner Koppel verschwunden. Eine Tierkommunikatorin hat Nala in Ungarn geortet: „Ich möchte jedem Verdacht nachgehen“, so Gabriele Holzer. Sie setzt nun gemeinsam mit Tierfreunden, die Anteil an dem Fall nehmen, einen Finderlohn für Nala im vierstelligen Bereich aus. Parallel sucht sie in Ungarn, Tschechien und der Slowakei. Wer Hinweise hat, kann sich an die Polizeiinspektion Stockerau wenden.