Erstellt am 04. Mai 2016, 13:55

von Michaela Höberth

Leobendorf: Über 30 Reifen im Wald entsorgt. Es war ein unschöner Fund, über den der Leobendorfer Umweltgemeinderat Jürgen Punzet (Liste Kreuzenstein) am Dienstagmorgen informiert wurde: Über Nacht wurden rund 30 Pkw- und mehrere Lkw-Reifen kurzerhand im Burgwald abgeladen...

 |  NOEN, privat
Punzet machte sich vor Ort ein Bild: „Die Täter müssen mit einem Lkw unterwegs gewesen sein und die Reifen einfach abgeworfen haben“, mutmaßt er.

Immer wieder würden Reifen oder andere Entsorgungsartikel gesammelt, um damit in den Nachbarländern gutes Geld zu verdienen. „Ich kann nur an alle appellieren, das gängige Entsorgungssystem einzuhalten“, so Punzet.

Nur so sei eine umweltgerechte Entsorgung garantiert. Die Gemeindearbeiter wurden zu Hilfe gerufen und beseitigten die Reifenberge. Die 200 Euro, die an Entsorgungskosten entstanden sind, bleiben bei der Gemeinde.