Erstellt am 30. Mai 2016, 08:59

Neue FF-Mitglieder begrüßt. FF-Kommandant Martin Schuster konnte vier neue FF-Mitglieder angeloben. 14 Feuerwehrleute wurden befördert.

Im Rahmen des Florianitages beförderte Martin Schuster (r.) auch Barbara Tullmann. FF-Kommandant-Stellvertreter Martin Peterl (l.) und der erweiterte Löschzug eilten danach zu einer Übung im Hotel zur Sonne.  |  NOEN, FF Korneuburg

Am Florianitag, dem Feiertag der Feuerwehrleute, zelebrierten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Korneuburg gemeinsam die Sonntagsmesse mit Feuerwehrkurat Stefan Koller. Im Rahmen der Predigt dankte Kommandant Martin Schuster seiner Mannschaft für den tatkräftigen Einsatz für die Stadt. Traditionell wurden im Zuge der Feier auch neue Mitglieder angelobt und Kameraden befördert.

Nach den Feierlichkeiten stand eine Feuerwehrübung in der Laaer Straße an. Annahme war, dass bei einem Brand im Hotel zur Sonnen mehrere Personen vermisst werden.