Erstellt am 04. April 2016, 11:52

von Markus Glück und Christian Sturm

Neue Shops für Lidl und Forstinger. Mit dem Diskonter Lidl und dem Autozubehör-Geschäft Forstinger suchen laut NÖN-Informationen gleich zwei große Handelsbetriebe in der Lenaustadt nach einem neuen Standort.

 |  NOEN

Auf NÖN-Anfrage bestätigt die Presseabteilung der Firma Lidl die Gerüchte. „Wir werden in Stockerau bald einen neuen Standort eröffnen. Baubeginn ist im Sommer, noch heuer soll auch die Eröffnung erfolgen“, so Hansjörg Peterleitner von Lidl Österreich.

„Wollen Kunden ein neues Einkaufserlebnis bieten“

Der neue Standort wird aber kein zusätzlicher in der Lenaustadt: Nach der Fertigstellung wird die alte Lidl-Filiale gegenüber dem Merkur-Markt im Osten der Stadt geschlossen, die neue Filiale befindet sich dann in der Wiener Straße 24, also nur wenige hundert Meter vom alten Standort entfernt. „Wir wollen den Kunden ein neues Einkaufserlebnis bieten. Auch der Backshop wird neu integriert“, erklärt Liebner die Lidl-Pläne.

Derzeit befindet sich am künftigen Lidl-Standort das Autohaus Grundschober. Dieses wird nach Abschluss der Umbauarbeiten an den jetzigen Lidl-Standort ziehen. „In der Umbauphase finden uns unsere Kunden in der ehemaligen Skal-Werkstatt“, betont Herbert Grundschober, der bereits jetzt am neuen Standort einige Neuerungen verspricht.

Zugeknöpfter zeigt man sich bei der Firma Forstinger über einen Wechsel. Laut NÖN-Informationen wandert die aktuelle Filiale von der Eduard-Rösch-Straße in das Betriebsgebiet Ost. Bernhard Koler, Marketingleiter der Firma Forstinger, meint auf NÖN-Anfrage: „Wir befinden uns noch in der Projektphase und ersuchen um Verständnis, dass wir hierzu noch keine Aussagen tätigen.“