Erstellt am 02. November 2015, 09:07

Neuer Geschäftsführer für Berndl Bad. Zu personellen Änderungen kommt es demnächst im Florian Berndl-Bad. Bad-Geschäftsführer Ulf Seifert wird sich nach und nach aus der Geschäftsführung zurückziehen.

Noch-Geschäftsführer Ulf Seifert mit NRAbg. Dorothea Schittenhelm, Landesrätin Petra Bohuslav und den Bürgermeistern Günter Trettenhahn und Christian Gepp.  |  NOEN, privat
Ihm wird in den nächsten Monaten ein neuer operativer Geschäftsführer folgen, der den Betrieb vor Ort leiten wird. „Es war immer vereinbart, dass  Seifert den Um- und Ausbau des Florian Berndl Bads begleitet und den Betriebsstart organisiert“, betont der Korneuburger Bürgermeister Christian Gepp, „wir können mit dem heurigen Jahr darauf zählen, dass das Florian Berndl Bad sich gut entwickelt und etabliert.“ Der Noch-Geschäftsführer soll auch in Zukunft als  „Hüter der Zahlen“ zur Seite stehen, erklärt Gepp.

Für das Berndl Bad war der Sommer 2015 ein Rekordjahr, wie die für Sport und Tourismus zuständige Landesrätin Petra Bohuslav bei einem Betriebsbesuch erfuhr. „Die klimatischen Bedingungen waren, im Gegensatz zu den Vorjahren seit der Eröffnung, wesentlich optimaler, ein breites Angebot an Veranstaltungen, speziell für Kinder, trug ebenfalls zu diesem erfreulichen Ergebnis im heurigen Sommer bei,“ berichtete der Vorsitzende des Badbeirats Bürgermeister Günter Trettenhahn aus Bisamberg.