Erstellt am 25. April 2016, 09:22

von Bernhard Preineder

Photovoltaik: Die Besten im Bezirk Korneuburg. Bisamberg hat es jetzt Schwarz auf Weiß: Im Bereich der Photovoltaik wurde man zur erfolgreichsten Gemeinde gekürt.

Bisamberg ist Bezirkssieger der »NÖ Photovoltaik-Liga«. Dafür gab es die begehrte Plakette. Bei der Überreichung: Anton Pfeffer, Martin Aichinger (Ertex Solar GmbH), Umweltgemeinderätin Margit Korda, Bürgermeister Günter Trettenhahn und Energie-Landesrat Stephan Pernkopf.  |  NOEN, NLK Filzwieser

Die Anstrengungen der Marktgemeinde, sich für die Photvoltaik als zusätzlichen Energiebringer zu engagieren, wurden nicht nur durch beeindruckende Wachstumszahlen, sondern jetzt auch ganz offiziell vom Land Niederösterreich mit der Übergabe einer dementsprechenden Plakette bestätigt: Bei der „NÖ Photovoltaik-Liga 2016“ holte die Gemeinde Bisamberg im Bezirk Korneuburg mit einem Jahreszuwachs von 83,91 Watt pro Einwohner den Bezirksmeistertitel. Insgesamt sind derzeit 63 PV-Anlagen in Bisamberg installiert.

„Ich gratuliere Bisamberg zum Meisterteller! Nicht zuletzt dank unserer erfolgreichen Photovoltaik-Gemeinden ist Niederösterreich auch die klare Nummer eins bei Photovoltaik in Österreich“, betonte Energie-Landesrat Stephan Pernkopf.

Zur Erinnerung: Schon vor einigen Jahren startete die Gemeinde eine Aktion, bei der jedes Haus daraufhin untersucht wurde, ob es sich für die Installation einer Photovoltaikanlage eignen könnte. Da spielten Faktoren wie Ausrichtung der Dächer, Dachflächen, Wirtschaftlichkeit etc. eine Rolle. Das Angebot wurde offensichtlich gerne angenommen und für viele sorgte die Studie schließlich dafür, dass man sich für eine PV-Anlage entschied.