Erstellt am 29. März 2016, 09:04

von Markus Glück

SmartLiving in der Hornerstraße. Fortunabau errichtet ab dem Sommer 24 neue Eigentumswohnungen.

Die Wohnungen sollen im Sommer 2017 bezugsfertig sein.  |  NOEN, zVg

Die Lenaustadt erfreut sich seit Jahren eines enormen Zuzugs. Dieser erfordert aber auch, dass genügend Wohnraum zur Verfügung steht. Einer der großen Bauträger in der Stadt ist die Fortuna Bauerrichtungsgesellschaft, die derzeit am Rathausplatz 13 unter dem Thema „Wohnen im Zentrum“ eine Wohnhausanlage mit 27 Mietwohnungen und drei exklusiven Dachgeschosswohnungen errichtet.

„Der Bedarf in Stockerau an Wohnflächen ist nach wie vor überdurchschnittlich groß“, erzählt Philipp Schmöllerl, Kundenbetreuer der Fortunabau.

Nächstes Projekt schon in den Startlöchern

Während das Projekt am Rathausplatz in etwa zwei Monaten fertig ist, startet im Sommer in der Hornerstraße das nächste Fortuna-Bauprojekt. Mit dem SmartLiving-Projekt für 24 Eigentumswohnungen möchte die Baufirma einen Schritt in RIchtung leistbarer und indiviudeller Wohnraum gehen. Schmöllerl: „Smart-Wohnungen sind um rund 20 Prozent effizienter als vergleichbare Wohnungen. Wir garantieren damit mehr Wohnung für weniger Geld.“

Die Niedrigenergie-Wohnanlage soll laut Schmöllerl im Sommer 2017 fertiggestellt werden. Die Kaufpreise liegen zwischen 139.000 und 258.000 Euro.

Aufgrund mangelnder Grundstücke ist dies vorerst das letzte Projekt der Baufirma. „Gibt es ein passendes Grundstück, wird natürlich wieder im Stockerauer Umland gebaut“, verspricht Schmöllerl.