Erstellt am 30. Oktober 2015, 10:03

von Christoph Reiterer

Teenager bei Unfall schwer verletzt. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der L 27 zwischen Magersdorf und Porrau (Bezirk Hollabrunn).

 |  NOEN, FF Hollabrunn
Eine 18-Jährige aus dem Bezirk Korneuburg kam mit ihrem Honda in einer langgezogenen Linkskurve rechts von der Straße ab. Sie zog den Wagen vom Bankett wieder nach links, geriet dabei jedoch auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit dem Pick-up  eines 47-Jährigen aus dem Bezirk Hollabrunn zusammenstieß.

Die junge Lenkerin wurde verletzt und von der Rettung ins Klinikum Hollabrunn gebracht. Der Pick-up-Fahrer und seine Beifahrerin (49) kamen mit leichteren Verletzungen davon. Die Feuerwehren Hollabrunn und Magersdorf transportierten die demolierten Autos ab.