Erstellt am 08. April 2016, 11:37

von LPD NÖ

Unbekannter onanierte bei Kindergarten!. Die Polizei sucht einen Mann (ca. 55 bis 60), der am 1. April gegen 10.45 Uhr in der Nähe eines Kindergartens in Korneuburg neben einem Baum stand und onanierte. Hinweise erbeten!

Dieser Mann onanierte bei einem Kindergarten in Korneuburg.  |  NOEN, LPD NÖ
Die Kinder, die sich zu diesem Zeitpunkt im Freibereich des Kindergartengeländes aufhielten, wurden umgehend in das Gebäude geschickt. Als der Unbekannte von der Kindergärtnerin angesprochen wurde, flüchtete er in eine unbekannte Richtung.

Bei dem Mann handelt es sich um einen ca. 55- bis 60-Jährigen mit kurzen, dunkelbraunen Haare, hoher Stirn und Geheimratsecken. Er trug eine Brille mit dunklem, dicken Rahmen und war bekleidet mit einem bräunlichem Pullover mit Querstreifen und blauer Jeans.

Anhand des obigen Phantombildes werden von der Landespolizeidirektion NÖ sachdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Korneuburg, Telefonnummer 059133-3240, erbeten.