Stockerau

Erstellt am 03. Juli 2017, 09:17

von Christian Sturm

Charity-Paddeltour in Stockerau. Der Verein „Footprint“ für Betreuung, Freiraum und Integration für Betroffene von Frauenhandel veranstaltete in Zusammenarbeit mit Werner Fürtner von den Naturfreunden erneut den beliebten Charity-Kanukurs.

Die zahlreichen Kinder, die mit ihren Eltern zum Kurs kamen, waren schon ganz aufgeregt und die Freude auf die Kanutour war riesig. Den Erlös des Kurses erhielt der Verein Footprint. Mit diesen Einnahmen ermöglicht Footprint betroffenen Menschen die Teilnahme an Deutsch- und Bewegungskursen sowie Sozial- und Rechtsberatungskursen zur Wiederintegration in die Gesellschaft.