Erstellt am 29. Januar 2016, 05:03

von NÖN Redaktion

Wieder Zuwachs für Industriegebiet. Das Familienunternehmen Würth eröffnet Anfang Mai ein Kundenzentrum in Stetten.

Auf 420 Qua-dratmetern entsteht das neue Kundenzentrum der Firma Würth.  |  NOEN, Würth
Das Betriebsgebiet ist wieder um ein Unternehmen reicher: Die Würth Handelsges.m.b.H. lässt derzeit durch die Firma Betriebsbau Schuster ein neues Kundenzentrum errichten. „Die Eröffnung ist für den 2. Mai geplant“, so Unternehmenssprecherin Gerti Wais.

Die Firma Würth ist Spezialist im Handel mit Montage- und Befestigungsmaterialien für die professionelle Anwendung. Der Firmensitz liegt in Böheimkirchen (Bezirk St. Pölten-Land). Die Produktpalette umfasst zirka 100.000 Artikel, von Schrauben, Schraubenzubehör und Dübeln über Werkzeuge bis zu chemisch-technischen Produkten und Arbeitsschutz.

Würth beschäftigt rund 770 Mitarbeiter und konnte im Geschäftsjahr 2014 einen Umsatz von 160 Millionen Euro vorweisen. Laut Homepage des Unternehmens sind weitere Kundenzentren in ganz Österreich geplant.