Erstellt am 15. Dezember 2015, 13:00

von APA/Red

Windkraft Simonsfeld baut neue Anlagen. Im Weinviertel sind sechs neue Windkraftwerke der Windkraft Simonsfeld AG bewilligt worden, teilte das Unternehmen mit Sitz in Ernstbrunn/NÖ (Bezirk Korneuburg) am Dienstag mit.

Vier neue Anlagen sollen im Windpark „Dürnkrut-Götzendorf II“ entstehen.  |  NOEN, Symbol/Archiv
Standorte sind Poysdorf und Großrussbach. Die geplanten Investitionen wurden mit 21 bzw. 7,5 Mio. Euro beziffert.

Der Windpark in Poysdorf und Wilfersdorf (Bezirk Mistelbach) zählt 22 Anlagen. Weitere vier der Drei-Megawatt-Klasse sollen 35 Millionen Kilowattstunden (kWh) im Jahr produzieren, was dem Jahresbedarf von 8.750 Haushalten entspreche.

In Großrussbach werden zwei neue Anlagen sieben bestehende ersetzen und dabei die Kapazität von neun auf zwölf Millionen kWh steigern.

Gebaut werden soll so bald wie möglich. Entscheidend für den Zeitpunkt sei das neue Ökostromgesetz, dessen Novellierung im nächsten Jahr erwartet werde.

Die 1996 gegründete, 1.700 Aktionäre zählende Windkraft Simonsfeld AG betreibt 68 Windkraftwerke in Österreich und zwei in Bulgarien sowie ein Photovoltaik-Kraftwerk in der Slowakei. Die Jahresproduktion, die 2014 laut der Aussendung bei der "Rekordsumme" von 344 Millionen Kilowattstunden lag, werde mit der Errichtung von neun Anlagen ab dem kommenden Jahr um 20 Prozent gesteigert. Aktuell sind 46 Mitarbeiter in Österreich beschäftigt.15.12.2015 13:00