Erstellt am 05. November 2015, 05:12

von Gertrude Schopf

Abriss: Mehr Grün auf dem Franziskanerplatz. Das ehemalige Geschäftshaus auf dem Franziskanerplatz wird geschleift und durch eine Grünfläche ersetzt.

Die Abbrucharbeiten am Sauberer-Haus auf dem Franziskanerplatz sind bereits im Gange.  |  NOEN, Foto: Lechner

Es tut sich was auf dem Franziskanerplatz. Das Saubererhaus, seit Jahren unbewohnt und leerstehend, wurde lange Zeit im Internet zum Verkauf angeboten. Nun hat das Weingut Jurtschitsch das ehemalige abgewohnte Geschäftshaus erworben und lässt den ungenutzten Gebäudeblock abreißen. Das Areal wird anschließend als Grünfläche adaptiert.

Im Zuge der Verkaufsverhandlungen, in die auch Bürgermeister Hubert Meisl eingebunden war, konnte die Stadtgemeinde den ehemaligen Sauberer-Lagerplatz zwischen Kaserngasse und Loisbach anmieten. Hier stehen ab dem nächsten Jahr Miet-Parkplätze für private Interessenten (beispielsweise Lehrer der Neuen Mittelschule) zur Verfügung.

Der Franziskanerplatz wird somit jedenfalls demnächst schon anders aussschauen als all die Jahrzehnte bisher. Und soll „irgendwann“ ein ganz neues Gesicht bekommen. „Die Gestaltung dieses schönen Platzes ist eines der Zukunftsprojekte, die noch auf meiner Agenda stehen“, so Meisl.