Krems

Erstellt am 12. Juli 2016, 03:30

von NÖN Redaktion

Horte in Ferien ausgebucht. Kindern wird in den Ferien ein abwechslungsreiches Programm geboten, sowohl in den Horten der Stadt als auch im Rahmen des Ferienspiels.

Neu im Programm des Ferienspiels: Der Ferienspiel-Club bietet jeden Mittwoch im Pulverturm Möglichkeiten zu kreativer Betätigung. Im Bild: Schülerinnen mit den Betreuerinnen Magdalena Denk, Birgit Rampsl und Hanna Schönhofer.
 
 |  Lechner

Die Nachfrage nach Kinderbetreuung in den Ferien ist groß: In den Horten der Stadt Krems, die alle Ferienwochen abdecken und in denen auch eine wochenweise Anmeldung möglich ist, sind derzeit bereits alle Plätze vergeben.

Insgesamt gibt es 97 Hortplätze (Stein 50 Plätze, 2 Gruppen; Lerchenfeld 47 Plätze, 2 Gruppen). Der Hort Stein ist von 4. bis 29. Juli von 7 bis 16 Uhr, der Hort Lerchenfeld von 1. August bis 2. September von 6.30 bis 16 Uhr geöffnet.

Eltern geben alljährlich bis Ende Mai ihren Bedarf bekannt – auf dieser Basis wird dann geplant, so dass bedarfsorientiert Betreuungsplätze angeboten werden können. In der Regel können auch nachträgliche Wünsche erfüllt werden.

Die Horte bieten ein reiches Programm zu geringen Kosten an, darunter Ausflüge in den Tiergarten und in Museen, Besuche bei der Feuerwehr, Sport und vieles mehr. Aber auch im Hort selbst wird gekocht und gebacken und gespielt. Die Kosten für den Hortbesuch betragen pro Woche 34 Euro.

Auch für Kindergartenkinder, die in einen NÖ Landeskindergarten gehen, gibt es Betreuung in den Ferien: Sie haben die Möglichkeit, für insgesamt 6 Wochen den Kindergarten auch in den Ferien bis 13 Uhr kostenlos zu besuchen (1. bis 3. und 7. bis 9. Ferienwoche). Lediglich für Mittagessen und Nachmittagsbetreuung ist – wie auch während des Jahres – zu zahlen. Während der mittleren drei Wochen sind alle NÖ Landeskindergärten geschlossen.

Für Unterhaltung während der Sommerferien sorgt auch das Ferienspiel Krems des Vereins Impulse. Das Angebot reicht von einem Quadbewerb über eine Nachtwächter-Führung, Judo, Kinder-Kino bis zu Waldspielen und vielem mehr. Das genaue Programm gibt es zum Download unter http://vereinimpulse.at/ferienspiel.html.

Infos und Anmeldungen bei Birgit Rampsl, ferienspiel@impulse-krems.at, 0676/ 840 803 207.

Umfrage beendet

  • Ferienbetreuung: Genug Angebote in Krems?