Krems

Erstellt am 28. Januar 2018, 20:07

von Karl Pröglhöf

Landtagswahl: Vorzugsstimmen bringen Spannung. Die ÖVP hofft trotz leichter Verluste auf den Gewinn eines zweiten Grundmandats.

Wer schafft den Sprung in den Landtag: Josef Edlinger oder Roman Janacek  -  oder beide? Foto: Johann Lechner  |  Johann Lechner

Die Ergebnisse in Stadt und Bezirk liegen im Landestrend: Leichte Verluste (-2,1 %) bei der ÖVP, leichte Gewinne bei der SPÖ (+ 1,1 %), nahezu eine Verdoppelung bei der FPÖ (auf 14,1%), ein Minus bei den Grünen von 1,2 % und ein respektabler Neueinstieg der NEOS mit 5,5 Prozent.

Die brennendste Frage blieb aber am Wahlabend ungeklärt: Schafft die ÖVP doch das zweite Direktmandat? Dann wäre die Auszählung der Vorzugsstimmen nicht mehr so spannend. Gibt es nur einen Bezirksvertreter, dann fällt die Entscheidung wohl zwischen Amtsinhaber Josef Edlinger (Bauernbund) und Roman Janacek (ÖAAB).

Beide Kandidaten gaben sich am Sonntagabend zuversichtlich.

Hier geht's zur Landtagswahl 2018 auf NÖN.at: Live-Ticker, alle Ergebnisse, Reaktionen, Analysen und vieles mehr!