Mautern an der Donau

Erstellt am 03. November 2017, 18:31

von NÖN Redaktion

Polizeisperre durchbrochen: Fahndung nach Dieb.

Symbolbild  |  www.BilderBox.com, Erwin Wodicka

UPDATE: 

Der Dieb wurde mittlerweile gestellt, mehr dazu hier!

Wir berichteten am Freitagabend:

Die Polizei sucht derzeit nach einem Verbrecher, der bei einem Anhalteversuch in Mautern eine Straßensperre durchbrochen hat und dann mit dem Auto über eine Böschung gestürzt und danach zu Fuß geflüchtet sein soll. Sein Komplize wurde bereits zuvor in Traismauer festgenommen. Bei der Suchaktion sind auch Hubschrauber und Polizeihunde im Einsatz.

Es soll sich dabei um gesuchte Diebe handeln, die bereits mehrfach in Niederösterreich zugeschlagen haben sollen.

Einen Zusammenhang mit dem Doppelmord im steirischen Stiwoll wird seitens der Landespolizeidirektion heftigst bestritten.