Erstellt am 02. Mai 2016, 08:21

von NÖN Redaktion

„Junge Uni“ in Krems feiert 10-Jahr-Jubiläum. Ab Mittwoch können 10- bis 13-Jährige an der Fachhochschule „inskribieren“.

Jugendliche können im Juli die Welt der Wissenschaft am IMC mit eigenen Augen erleben. Foto: IMC  |  NOEN, IMC
Die IMC Fachhochschule öffnet vom 11. bis 15. Juli ihre Türen zum zehnten Mal für 250 interessierte, wissbegierige und neugierige Jugendliche im Alter von zehn bis 13 Jahren.

Heuer steht die Junge Uni ganz unter dem Motto „We are the world“. Gemeinsam will man einen Blick über den Tellerrand werfen und das interkulturelle Denken stärken. Das Programm besteht aus einem Mix von Vorlesungen und Workshops.

In den vergangenen neun Jahren konnten über 2.000 Jungstudierende für Themenbereiche wie Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik, Management, Biotechnologie, IT und Sprachen begeistert werden.
Anmeldestart ist am Mittwoch, 4. Mai, um 8 Uhr. Erfahrungsgemäß ist das Mini-Studium für Nachwuchswissenschafter schnell ausgebucht. Nähere Infos: www.jungeuni.at.