Krems

Erstellt am 10. April 2018, 04:14

von Petra Vock

HLW-Schülerin Isabella bei Cocktail-Wettbewerb Dritte!. Isabella Meneder überzeugte mit ihrem spontan gemixten Cocktail und wurde Dritte bei der „Szigeti Challenge“.

Teilnehmerinnen der HLW Krems: Lena Seitner, Natascha Gratschmeier, Lena Schritwieser und Preisträgerin Isabella Meneder.  |  HLM HLW Krems

Mit ihrem Cocktail „Holiday Dream“ überzeugte sie die Jury so sehr, dass es für einen Stockerlplatz reichte: Die HLW-Schülerin Isabella Meneder (18) aus Albrechtsberg sicherte sich beim Cocktailwettbewerb „Szigeti Challenge“ im Burgenland den 3. Platz.

„Wir freuen uns sehr und sind überrascht, dass unsere Schülerin auf Anhieb diesen Preis gewonnen hat.“Martina Elsigan, HLM HLW

Die „Szigeti Challenge“ fand im Rahmen des Barkeeper-Wettbewerbes in Neusiedl am See statt und wurde heuer erstmals veranstaltet. Dabei war Kreativität gefragt: „Die Teilnehmer mussten in einer halben Stunde aus einem spontan zur Verfügung gestellten Warenkorb einen Sektcocktail kreieren“, berichtet Martina Elsigan, die an der HLM HLW Krems den Freigegenstand „Jungbarkeeper“ unterrichtet. Teilnahmeberechtigt waren alle Schüler, die am MONIN-Schülercup bzw. Wettbewerb „Jungbarkeeper/in des Jahres 2018“ teilgenommen hatten.

Die Ergebnisse wurden von einer Jury nach Farbe, Geruch, Geschmack und Gesamteindruck bewertet. Der 1. Platz ging an die Tourismusschule Villa Blanka in Innsbruck und der 2. Platz an die Tourismusschule Weyer. An der HLW Krems, die nur unregelmäßig am Barkeeper-Wettbewerb teilnimmt, ist man sehr stolz auf den 3. Platz von Isabella Meneder bei der Premiere der „Szigeti Challenge“: „Wir freuen uns sehr und sind positiv überrascht, dass sie auf Anhieb diesen Preis gewonnen hat“, so Elsigan.