Erstellt am 17. September 2015, 05:07

von NÖN Redaktion

Mozart-Gala zum 20-Jahr-Jubiläum. Die Ludwig Ritter von Köchel-Gesellschaft eröffnet Jubiläumssaison mit Mozart.

 |  NOEN, BilderBox

20 Jahre ist es nun her, dass die Ludwig Ritter von Köchel-Gesellschaft als "Verein zur Förderung musikalischer Aktivitäten in Krems" gegründet wurde. Zur Eröffnung der Jubiläumssaison findet am Samstag, 19. September, 19.30 Uhr, im Klangraum Minoritenkirche eine Mozart-Gala statt.

Gestaltet wird dieses Sonderkonzert „Preziosen aus dem Köchel“ von der Jungen Philharmonie Wien, Ellen van Lier (Sopran), Robert Holl (Bass) und Daniel Ottensamer (Klarinette). Es dirigiert Michael Lessky, Manfred Permoser hält einen Einführungsvortrag (18.30 Uhr). Karten: www.klangraum.at , 02732/90 80 33.

Karten für die regulären Gesprächskonzerte unter dem Motto „Kammermusik erklärt gehört“ gibt es unter: 02732/801 574 oder per E-Mail an: tickets@koechelgesellschaft.at .

Saison-Programm

19. September, 19.30 Uhr
Klangraum Minoritenkirche: Mozart-Gala.

17. Oktober, 18.30 Uhr
Kino im Kesselhaus: Film „Casanova Variations“.

5. November, 19.30 Uhr
Kloster Und: Schostakowitsch, Streichquartett Nr. 3 F-Dur op. 73.

3. Dezember, 19.30 Uhr
Kloster Und: Mendelssohn Bartholdy, Klaviertrio d-Moll op. 49.

28. Jänner 2016, 19.30 Uhr
Kloster Und: Francis Poulenc, Sextett für Klavier und Bläserquintett; György Ligeti: Sechs Bagatellen für Bläserquintett.

3. März 2016, 19.30 Uhr
Kloster Und: Robert Schumann, Klavierquintett Es-Dur op. 44.
Info: www.koechelgesellschaft.at