Erstellt am 16. Oktober 2015, 13:02

von Petra Vock

Literatur aus Europa in Krems-Stein. Als Auftakt zu den Europäischen Literaturtagen sind vier herausragende europäische Autoren in Krems-Stein zu Gast.

Anna Kim und Atiq Rahimi.  |  NOEN, Fotos: R. Dreger; Bamberger/P.O.L
Die Auftaktveranstaltung zu den Europäischen Literaturtagen findet am Donnerstag, 22. Oktober, in Stein statt. Unter dem Motto „Europa! Europa!“ lesen und diskutieren ab 19.30 Uhr im Klangraum Minoritenkirche die Autoren A. L. Kennedy (Glasgow), Anna Kim (Wien), Jamal Mahjoub (Barcelona) und Atiq Rahimi (Paris).

A. L. Kennedy zählt zu den meistbeachteten Autorinnen Großbritanniens, Anna Kim wurde für „Die gefrorene Zeit“ mit dem Literaturpreis der Europäischen Union geehrt, und Jamal Mahjoub wurde für seine Romane schon mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Der in Afghanistan geborene Atiq Rahimi, der 1984 nach Frankreich floh, hat seinen preisgekrönten Roman „Stein der Geduld“ selbst verfilmt und kommt am 24. Oktober im Anschluss an die Vorführung von „Stein der Geduld“ (16 Uhr) auch zu einem Filmgespräch ins Kesselhaus.

Karten: www.literaturhauseuropa.eu , www.kinoimkesselhaus.at , ( 02732/90 80 33.