Mautern an der Donau

Erstellt am 03. August 2016, 05:00

von NÖN Redaktion

Musikschule: Neue Möglichkeiten durch Verband. Die Stadtgemeinde Mautern eröffnet durch den Beitritt zum Gemeindeverband Musikschule Wachau neue Möglichkeiten.

 |  NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)

Den Beitritt zum Gemeindeverband Musikschule Wachau hat der Gemeinderat der Stadtgemeinde Mautern beschlossen. Das bedeutet mehr Möglichkeiten für Kinder, die ein Instrument lernen möchten.

Seit dem Jahr 2004 wurden Kinder der Stadtgemeinde im Rahmen der möglichen Einheiten (bisher 14,1) musikalisch ausgebildet. Als Verbandsmitglied werden die Einheiten auf 20 aufgestockt. Lag bis dato der Schwerpunkt der Musikschüler bei In strumenten, die für die Trachtenkapelle prägend sind, ist nun dank der Erweiterung der Zugang zum Unterricht auf allen Instrumenten offen.

Wie aus den Anmeldungen bei der Musikschule hervorgeht, sind bereits Gitarren- und Geigenschüler aus Mautern vorgemerkt. „Es ist gelungen, für unsere Kinder eine sinnvolle Beschäftigung zu fördern, die prägend ist für Gemeinschaftsbildung und Gemeinschaftserlebnisse sowie durch Spaß und Erfolg bei Auftritten die ganze Familie einbezieht“, freut sich die zuständige Stadträtin Elfriede Zeller. Auch die Einbindung Neuzugezogener in die Gemeinde wird durch die musikalische Früherziehung in der Volksschule spürbar gefördert und erleichtert.