Erstellt am 24. September 2015, 16:01

von Brigitte Lassmann-Moser

Pkw-Crash: Schwer verletzter Lenker eingeklemmt. Ein schwer Verkehrsunfall ereignete sich heute, 24. September, in den frühen Morgenstunden bei Oberwaltenreith bei Zwettl.

 |  NOEN, FF Rudmanns
Zwei Fahrzeuge waren gegen 6 Uhr früh zusammengestoßen. Eine 20-jährige Frau aus Krems war in einer unübersichtlichen Rechtskurve auf den linken Fahrstreifen geraten und gegen einen entgegenkommenden Pkw geprallt.

Ein Pkw wurde in der Folge in den Straßengraben geschleudert, der andere überschlug sich mehrmals und blieb in einem Feld auf dem Dach liegen. Die Lenkerin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt.

x  |  NOEN, FF Rudmanns


Ein  Ersthelfer, der Fahrer eines Holztransporters, leistete beherzt Erste-Hilfe-Maßnahmen, der Notarzt stabilisierte anschließend die im Fahrzeug eingeklemmte Person, die von der Feuerwehr – es waren die Feuerwehren Rudmanns, Kleinschönau und Friedersbach vor Ort  - mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug geborgen werden musste.

x  |  NOEN, FF Rudmanns


Die schwer verletzte Person wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten geflogen. Der zweite Fahrzeuglenker, ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl, wurde mit der Rettung ins Zwettler Klinikum gebracht. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei Waldhausen führte die FF Friedersbach den Abtransport der Unfallfahrzeuge durch