Erstellt am 05. Oktober 2015, 12:54

von APA/Red

Kabarett Festival mit Ben Becker und Science Busters. Mit seinem Programm "Der ewige Brunnen" eröffnet der deutsche Schauspieler Ben Becker am 15. Oktober im Stadtsaal Krems das 12. Kabarett & Comedy Festival Krems.

Science Busters Heinz Oberhummer, Martin Puntigam und Werner Gruber  |  NOEN, ORF

In einer Aussendung der Veranstalter wird ein lyrischer Abend angekündigt, der den Auftakt eines bunten Reigens an Slapstick, Wissenschaft, Stand Up Comedy und klassischer Unterhaltung bilde.

Science Busters: "Das Universum ist eine Scheißgegend"

Am ersten Wochenende sind außerdem die Science Busters mit "Das Universum ist eine Scheißgegend" (16. Oktober, Stadtsaal) und Gabriela Benesch (17. Oktober, Kloster Und) zu Gast, die mit ihrem Solo-Programm "Cavewoman" Tipps für den Beziehungsalltag parat hat. Im November (6., 7., 19. und 26.) geht es an vier Abenden mit Gernot Kulis, Otto Schenk, Klaus Eckel und Ludwig W. Müller weiter.

Kabarettreigen findet seit 2003 in Krems statt

Seit der Geburtsstunde des Kabarett & Comedy Festivals im Jahr 2003 lädt die Veranstaltungsreihe unter der Intendanz von Günter "Mo" Mokesch unterschiedliche Künstler aus der Theater-, Musik- und Kabarettlandschaft auf die Kleinkunstbühne nach Krems. Der Kabarettreigen startet traditionellerweise im Herbst. Andreas Vitasek, Ottfried Fischer, Stermann & Grissemann, Joesi Prokopetz und Christoph Fälbl sind nur einige, die sich bereits in die Liste der Gäste eingereiht haben.