Erstellt am 12. Oktober 2016, 04:22

von Karl Pröglhöf

Herbsttour startet in Krems-Süd und Egelsee. Politiker wollen vor Ort informieren und sich Wünsche und Sorgen anhören.

Demnächst ist Bürgermeister Reinhard Resch unterwegs in den Stadtteilen. Darüber informierte er gemeinsam mit Magistratsmitarbeiter Alexander Mucha, Gemeinderätin Gabriele Mayer und Bereichsleiter Hannes Zimmermann.  |  NOEN, Stadt Krems

„Offenes Ohr“ nannte Bürgermeister Franz Hölzl seine Tour durch die Stadtteile, um sich vor Ort Wünsche und Probleme anzuhören. Bürgermeister Reinhard Resch lädt jetzt zu Spaziergängen gemeinsam mit Stadtpolitikern und Vertretern des Magistrats ein, um sich über Anliegen und anfallende oder bereits verwirklichte Projekte zu informieren. Dazu zählen beispielsweise die geplanten Feuerwehrhäuser in Krems-Süd und Egelsee.

Dazu wird es aktuelle Informationen geben. „Ich bin sicher, dass wir vieles auf kurzem Wege schnell und unbürokratisch erledigen können“, so Resch. Magistratsdirektor-Stellvertreter Hannes Zimmermann ergänzt: „Verwaltung passiert nicht nur am Schreibtisch. Wir wollen hören, wo der Schuh drückt.“

Die Termine der Herbsttour :

Brunnkirchen-Thallern-Angern: 28. Oktober, 14 Uhr, Start am Dorfplatz Brunnkirchen, Abschluss im Weinhof Aufreiter – Hofladen in Angern (ca. 15.30 Uhr).

Hollenburg: 28. Oktober, 16.30 Uhr, Start bei der Privatklinik Hollenburg, Abschluss: am Sportplatz Hollenburg, (circa 18 Uhr)

Egelsee-Scheibenhof: 4. November, 14 Uhr, Start am Dorfplatz, Abschluss im Landgasthof Lechner (circa 15.30 Uhr).

Die Spaziergänge durch die Stadtteile sollen rund eineinhalb Stunden dauern. Wer keine Lust hat mitzugehen oder wem der Spaziergang zu beschwerlich ist, soll nicht ausgeschlossen sein. Denn es gibt auch die Möglichkeit, beim Abschluss dazuzustoßen. Da ist dann noch ausreichend Zeit für Gespräche und eine kleine Stärkung. Bei starkem Regen entfällt der Spaziergang gänzlich. Treffpunkt ist dann beim geplanten Abschluss.

Die Tour wird im Frühling 2017 fortgesetzt. Dann sind Gneixendorf, Krems, Lerchenfeld, Mitterau, Rehberg, Stein und Weinzierl an der Reihe.