Erstellt am 01. Oktober 2015, 06:02

von Christian Leneis

Kinder in 4 Gruppen. Der Kindergarten Straß wird mittlerweile von 66 Kindern besucht. Eine vierte Gruppe war notwendig.

Bei der Eröffnung der vierten Gruppe wurde die neue Kindergartenpädagogin Christine Böhacker (Zweite von rechts) im Straßer Team von Irmgard Pasching, Kindergartenhelferin Elisabeth Windbrechtinger, Kindergartenleiterin Sigrid Greil und Ortschef Walter Harauer begrüßt. Gemeinde  |  NOEN

Jetzt können noch mehr Kinder im Kindergarten von Straß betreut werden: Bürgermeister Walter Harauer eröffnete eine vierte Gruppe! Es hat sich schon in den Jahren 2006/2007 abgezeichnet, dass der zweigruppige Kindergarten in Straß zu klein sein wird. Also beschloss der Gemeinderat einen Zubau für weitere zwei Gruppen.

Das Nachbargebäude des Kindergartens befand sich im Besitz der Gemeinde und wurde als Musik- und Jugendheim genützt. Weil es aber alt und desolat war, wurde es abgerissen, um Platz für den Kindergartenzubau zu schaffen. 2009 wurde mit dem Bau begonnen und 2010 wurde der Zubau eröffnet: Die dritte Kidnergartengruppe konnte ihren Betrieb aufnehmen. Und die Räume für eine eventuelle vierte Gruppe gab es nun auch schon.

Starker Zuzug in Straß

Die Gemeinde Straß erfreut sich starken Zuzugs: Es gibt Pläne für 16 weitere Reihenhäuser und noch heuer werden zwölf Wohnungen fertig gestellt sein. „Der Weitblick des Bürgermeisters hat sich als Glücksfall erwiesen“, ist sich der Gemeinderat sicher. Denn für das bereits gestartete Kindergartenjahr 2015/2016 sind bereits 66 Kinder angemeldet, wodurch die Eröffnung einer vierten Gruppe unabdingbar wurde...