Erstellt am 01. Januar 2016, 04:38

von Gertrude Schopf

Theater um Kanzleirat. Die Schauspieltruppe des Männergesangsvereins bringt im Jänner sechs Vorstellungen auf die Bühne.

Das Team der Theatergruppe: Andreas Raith, Krista Leberzipf, Jim Graf, Iris Raith und Franz Schwandl (sitzend), Viktoria Leberzipf, Anton Lehner, Erich Bernhard, Susi Wilthan, Matthias Stumvoll, Theresa Geppner, Walter Bauer und Regina Tauber.  |  NOEN, Christian Leneis

 Die Vorbereitungen für die Theatersaison 2016 sind voll im Laufen. Die Theatergruppe des Männergesangvereins „D‘Wachauer“ bringt im Jänner das Lustspiel in drei Akten „Der Herr Kanzleirat“ (Wiener Fassung, Textbuch von Julius Horst und Wolfgang Pollaczek) auf die Bühne der Wachauhalle.

"Altbewährte Schauspieler"

Als Akteure stehen „Altbewährte“ wie Gerhard „Jim“ Graf, Franz Schwandl, Andreas und Iris Raith, Regina Tauber, Krista Leberzipf, Vicki Leberzipf, Erich Bernhard, Susi Wilthan, Matthias Stumvoll, Theresa Geppner, Walter Bauer, Regina Tauber und Anton Lehner im Einsatz.

Als Regisseur zeichnet Heinrich Weixelbaum, als Regieassistentin Heidi Bernhard verantwortlich. Souffleuse ist Christa Singer, für das Bühnenbild sorgen Georg Singer und Christian Tauber. Vor den Aufführungen gibt der Männergesangverein traditionsgemäß einige Lieder zum Besten.


Vorstellungen sind am 2. Jänner um 19 Uhr, am 3. Jänner um 17 Uhr, am 6. Jänner um 17 Uhr, am 8. Jänner um 19 Uhr, am 9. Jänner um 19 Uhr und am 10. Jänner um 17 Uhr.

Reservierungen unter der Theaterhotline 0680/3240333, Kartenverkauf auch direkt in der Trafik Glaser.