Erstellt am 13. Oktober 2015, 10:02

von Thomas Werth

Tür verwechselt: Hotel-Gast stürzt von Balkon. Hotelgast wollte eigentlich auf das WC, betrat stattdessen allerdings den Balkon. Er landete auf dem Vordach des Gebäudes.

 |  NOEN, Symbolbild

Glück im Unglück dürfte ein Hotelgast in der Nacht auf Samstag in Schönberg gehabt haben. Beim Weg auf die Toilette dürfte der – vermeintlich alkoholisierte – Mann die WC-Tür mit der Balkon-Tür verwechselt haben.

Die Folge: Er stürzte über das Geländer in die Tiefe.

Hotelgast stürzte auf das Vordach

Der Mann landete allerdings auf dem Vordach des Gebäudes, wodurch ihm gröbere Verletzungen durch einen tieferen Sturz wohl erspart geblieben sind.

Das Rote Kreuz kümmerte sich um den Verletzten, der anschließend in das Kremser Universitätskrankenhaus gebracht wurde.