Gföhl

Erstellt am 28. Juli 2016, 05:16

von NÖN Redaktion

Und Action! Start für Winnetou II. Am 30. Juli starten die Gföhler Winnetouspiele. 19 Pferde und ein großes Ensemble sorgen für Tempo, Spannung und Dramatik.

Winnetouspiele 2016: Farben-frohe Kostüme, gekonnte Reiterei, großartiges Schauspiel, Tempo, perfektes Timing, Humor und Dramatik, Pyro-Effekte, aufwühlende Musikund große Emotionen.  |  NOEN, Winnetouspiele Gföhl

Am 30. Juli starten die Winnetou-Spiele Gföhl 2016 mit „Winnetou II“. Die Inszenierung des Wiener Regisseurs Rochus Millauer bietet wieder viel Spannung und Action für alle Generationen.

19 Pferde und ein umfangreiches Ensemble sorgen auf der großen Freilichtbühne wieder für Tempo, Spannung und Dramatik pur. Und dazwischen gibt’s wieder viel Humor: Sam Hawkens (Rainer Vogl) wird zur Freude der Kinder wieder mit seinen kauzig-schrulligen Witzen auftrumpfen.

Speis und Trank im Wigwam

Gespielt wird auf der Freilichtbühne im Gföhlerwald, wo auch ausreichend Parkplätze vorhanden sind. Dort steht auch der größte Wigwam der Welt, in dem sich die Gäste laben können.

Das packende Sommer-Schauspielerlebnis für Jung und Alt wird in elf Aufführungen gespielt (jeweils Samstag und Sonntag und am Feiertag, 15. August). Beginn ist jeweils am Samstag um 19 Uhr, Sonn- und Feiertag um 17 Uhr. Am 15. August ist um 11 Uhr Andacht mit Pferdesegnung, danach bis 16 Uhr Tag der offenen Tür mit diversen Attraktionen für Kinder und Erwachsene.

Info und Vorverkauf: 0676/667 32 31, E-Mail: info@winnetouspiele-gfoehl.at, Homepage: www.winnetouspiele-gfoehl.at.