Erstellt am 15. Februar 2016, 09:17

Alle Veranstaltungen im Bezirk Lilienfeld auf einen Blick.

Dragana Dakic, Ahmadi Hamidollah, Professorin Maria Kurz und Dragana Djukanovic (von links) präsentieren im Rahmen des Infotages an der HLW Türnitz am 19. Februar ihr Projekt für das Tu-Was-Sozialfestival.  |  NOEN, privat

LILIENFELD

Dienstag, 16. Februar

Kontakt-Kaffee. Ab 17.30 Uhr findet im Pfarrsaal das nächste Kontakt-Kaffee, organisiert vom Netzwerk „Miteinander - Menschen für Menschen“ statt. Einheimische und Flüchtlinge aus der Region Lilienfeld sind dazu eingeladen, einander bei Kaffee und Kuchen kennenzulernen. Der Verein will ein respektvolles Zusammenleben in der Region Lilienfeld fördern. Informationen dazu sowie zum Kontakt-Kaffee unter 0660/5569773.

Montag, 22. Februar

Vortrag. Der nächste Termin der kostenlosen Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit“ findet um 18.30 Uhr im Landesklinikum Lilienfeld statt. Oberarzt Thomas Fasching referiert bei freiem Eintritt zum Thema „Die Nase - Form und Funktion“.

Kreativwerkstatt. Von 15 bis 19 Uhr findet im Jugendheim im Stift Lilienfeld die nächste Basteleinheit der Kreativwerkstatt statt. Die Teilnehmer werden Kerzen und Osteranhänger aus Schmelzolan gießen. Informationen dazu bei Marlene Ratzinger unter 0676/7425953 oder bei Angela Schneider unter 0676/5356220.

ESCHENAU

Donnerstag, 18. Februar

Live-Übertragung. Die SPÖ Eschenau-Rotheau überträgt das Euroleague-Match FC Valencia gegen den SK Rapid Wien im Feuerwehrhaus Eschenau live. Alle Interessierten sind eingeladen, die Einnahmen gehen an die FF Eschenau. Beginn: 20 Uhr.

Dienstag, 8. März

Vortrag. Zum Thema „Ich - einmal anders“ referiert Stefan Grassl um 19 Uhr in der Pension Voralpen.

HAINFELD

Dienstag, 16. Februar

Kinodienstag. Werner Boote, der Macher des Dokumentationsfilmes „Plastic Planet“ und „Population boom“, kommt mit seinem neuesten Film „Alles unter Kontrolle“ zum Kinodienstag um 19.30 Uhr nach Hainfeld. Bereits 2014 war Boote erstmals im Hainfelder Kino mit „Population Boom“ zu Gast.

Karten zu „Alles unter Kontrolle“ unter 02764/7833.

Samstag, 5. März

Elterncafé. Das Montessori Kinderhaus startet wieder mit dem Elterncafé. Dieses findet zwischen 9 und 11 Uhr im Montessori Kinderhaus in der Ramsauerstraße 28 statt. Weitere Termine finden sich unter

www.hainfeld-montessori.at .

HOHENBERG

Donnerstag, 18. Februar

Treffpunkt Mittagstisch. Ab 12 Uhr findet der nächste „Tu was, dass tut sich was – „Treffpunkt Mittagstisch mit interessanten Themen“ im Gasthaus „Zur Post“ von Elisabeth Eckinger in Hohenberg statt.

Donnerstag, 18. Februar

Baby- und Kleinkindertreff. Gemeinsames singen, lachen und spielen sowie eine gesunde Jause stehen zwischen 9 und 11 Uhr im Pfarrheim am Programm.

Samstag, 27. Februar

Seniorenbund. Die Jahreshauptversammlung findet ab 14 Uhr im Gasthaus Lechner statt.

Konzert. „Was macht a Nackata im Hawelka?: Heitere Chansons aus Wien und Umgebung bieten Katharina und Manfred Hohenberger ab 19 Uhr im Gasthaus „Zwei Linden“.

ROHRBACH

Mittwoch, 17. Februar

Vortrag. Die Vereinigung von vier örtlichen Installationsbetrieben, „con4“, lädt am Mittwoch von 18 bis 20 Uhr zur Impulsveranstaltung unter dem Titel „Energiedienstleistung Neu erleben“. Veranstaltungsort ist das Lebensgut Miteinander, Prünst 12. Erörtert werden dabei unter anderem das Einsparen von Energiekosten und ein Projektbeispiel.

ST. AEGYD

Samstag, 20. Februar

Mondschein-Wanderung. Zu einer Schneeschuhwanderung im Mondschein lädt die nordicsports-academy St. Aegyd ein. Treffpunkt dazu ist um 19 Uhr am Marktplatz. Informationen bei Christa Strametz, 0676/88780298.

ST. VEIT

Donnerstag, 18. Februar

Kabarett. Der Kabarettist und „König der Parodie“, Alex Kristan, gibt um 19.30 Uhr sein neues Programm im Festsaal der NNöMS St. Veit zum Besten. Unter dem Titel „Heimvorteil - die ungebügelte Wahrheit“, sorgt er für beste Unterhaltung.

Sonntag, 21. Februar

Tauschtage. Der Briefmarken-Sammler-Verein veranstaltet wie gewohnt ab Februar jeden dritten Sonntag im Monat in der Theodor Körner Schule einen Briefmarken-Tausch-Tag. Das Treffen findet von 9 bis 11 Uhr statt.

Sonntag, 6. März

Flohmarkt. In Voni`s Veranstaltungsstadl in Rainfeld startet wieder der beliebte Flohmarkt, der zweimal monatlich stattfinden wird. Beginn ist um 7 Uhr, Infos: 0699/17243333.

TRAISEN

Dienstag, 16. Februar

Rechtsberatung. Rechtsanwalt Peter Eigenthaler hält am Gemeindeamt Traisen seine monatliche Sprechstunde ab. Jeweils am 3. Dienstag im Monat von 16 bis 17.30 Uhr können kostenlose Erstauskünfte eingeholt werden.

Mittwoch, 17. Februar

Bibelrunde. Diese trifft sich um 19.15 Uhr in der Pfarrkirche.

Freitag, 19. Februar

Bücherflohmarkt. Dieser findet wieder bis zum 21. Februar im Volksheim statt. Freitag ist der Markt von 14 bis 18 Uhr, am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 14 Uhr geöffnet. Der Reinerlös kommt der Renovierung der evangelischen Kirche Traisen zugute.

TÜRNITZ

Freitag, 19. Februar

Infotag. Die HLW Türnitz öffnet ihre Tore. Die Schüler der 4 .Jahrgänge informieren an Infoständen über Gegenstände, Schwerpunkte und Berufsausichten. Für kulinarische Stärkung ist gesorgt. So werden im Rahmen der Projekt-Ausstellung „Essen und Trinken bringt d`Leit zsamm“ Kostproben aus verschiedensten Ländern angeboten.