Erstellt am 30. November 2015, 08:42

Alle Veranstaltungen im Bezirk Lilienfeld auf einen Blick.

Auf das Adventkonzert des Chor St. Veit, welches am 8. Dezember ab 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Veit begeistern wird, freuen sich Gertraud Hasler, Agnes Schaffhauser, Aurelia Maierhofer und Martina Schaffhauser.  |  NOEN, zVg

LILIENFELD

Samstag, 5. Dezember

Rorate-Messen. Im Kerzenschein (ohne Verwendung von elektrischem Licht) wird um 6.45 Uhr die heilige Messe im Kapitelsaal gefeiert. Zweiter Termin ist am Samstag, 12. Dezember, um 6.45 Uhr. Beide Male gibt es im Anschluss ein Frühstück im Pfarrsaal.

Sonntag, 6. Dezember

Matinee. Der Stiftschor Lilienfeld bringt unter der Leitung von Daniel Fischer die „Adventmesse“ von Ulrich Mayerhofer zur Aufführung. Gleich im Anschluss um 10.45 Uhr findet die vorweihnachtliche Matinee „...mit Musik in den Advent“ der „Camerata Via Sacra“ statt. Die Besetzung bilden Daniel Fischer, Orgel, Carolin Ratzinger, Flöte, Florian Pejrimovsky, Gesang, und die Lilienfelder Stiftsorganistin Karen De Pastel. Auf dem Programm stehen besinnliche Werke aus Barock und Klassik . „So darf man sich auf Arien aus dem ,Messias‘ oder auch auf Melodien von Alessandro Scarlatti und Kaiser Leopold dem Dritten freuen“, sagt Fischer. Um freie Spenden wird gebeten.

Donnerstag, 10. Dezember

„Weihnachten im Gym“. Zu diesem Projekt, an dem alle Schüler mit Lehrkräften und Eltern mitwirkten, lädt das BG/BRG Lilienfeld ein. Nach einer musikalischen Einstimmung in der Stiftsbasilika um 16.30 Uhr kann man den Weihnachtsmarkt mit Lebkuchen-Werkstatt, Kulinarischem, Baumschmuck und Weihnachtsdeko im Hauptgebäude des Gymnasiums besuchen.

Die Spenden werden für einen karitativen Zweck, unter anderem Unterstützung von Schülern, Flüchtlings- und Hilfsprojekte, verwendet.

ANNABERG

Montag, 7. Dezember

10. Perchtenlauf. Die Annaberger Kogl-Teufeln stellen ab 19.30 Uhr ihre aus Zirbenholz geschnitzten Holzmasken in einer atemberaubenden Licht-Show dem breiten Publikum zur Schau. Zuvor kommt ab 18.45 Uhr der Nikolaus auf den Gemeindeparkplatz. Im Discozelt gibt es beim Jubiläumsperchtenlauf indes Livemusik der Gruppe „THE PURE“.

ESCHENAU

Sonntag, 6. Dezember

Imkermesse. Diese findet am Sonntag, 6. Dezember, in der Pfarrkirche Eschenau statt. Beginn ist um 9 Uhr.

Nikolo & Punschstand. Der Nikolaus kommt um 17 Uhr in die Pfarrkirche Eschenau. Ab 18 Uhr lädt der NÖABB zum Punschstand am Gemeindevorplatz.

Nikolo-Aktion. Die Landjugend Eschenau startet wieder eine Nikolausaktion im Raum Eschenau.Bei Interesse bitte Anmeldung bei Julian Heinisch unter 0660/6688802 bis Samstag, 5. Dezember.

Samstag, 12. Dezember

Krippenspiel. „Auf dem Weg zum Licht“ lautet das Motto des Eschenauer Krippenspiels, welches an das vor rund 20 Jahren in Lilienfeld aufgeführte Adventspiel angelehnt ist. Mitwirkende sind Laiendarsteller aus Eschenau, die Landjugend Eschenau, der Tannberger Viergesang sowie das Volksmusikensemble des Gemeindeverbandes der Musikschule Lilienfeld. An der Orgel spielt Bernhard Hanak. Die Tontechnik hat Martin Scheer inne, die Filmaufnahmeleitung und Lichttechnik Erhard Suchy. Für die Gesamtleitung zeichnet Musikschuldirektor Karl Lackinger verantwortlich. DVDs davon können übrigens bei der Veranstaltung bestellt werden.

HOHENBERG

Dienstag, 2. Dezember

Rechtsberatung. Peter Eigenthaler berät zwischen 17 und 19 Uhr im Gemeindeamt.

Freitag, 4. Dezember

Adventstunde. Dazu laden die Kinderfreunde um 14 Uhr im Kinderfreundeheim.

Samstag, 5. Dezember

Krampuslauf. Für höllische Stimmung sorgt die Krampusgilde Hohenberg. Beginn: 18.18 Uhr.

KAUMBERG

Sonntag, 6. Dezember

Adventkonzert. „In der Natur“ lautet das Motto des Adventkonzerts der Jugend- und Trachtenkapelle Kaumberg unter Bezirkskapellmeister Hubert Pfeiffer. Beginn ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche Kaumberg. Es tritt auch die Mini-Band auf. Vor der Veranstaltung und im Anschluss der Darbietungen laden die Musiker zum gemütlichen Umtrunk vor der Kirche ein.

KLEINZELL

Freitag, 4. Dezember

Krampusparty. Im Gasthaus Mohr findet um 21 Uhr die Krampusparty statt.

Samstag, 5. Dezember

Landjugend-Nikolaus. Am 5. und am 6. Dezember besucht der Nikolaus wieder die Kleinzeller Kinder. Bei Interesse an der Aktion wird um Anmeldung bei der Kleinzeller Landjugend unter 0664/88330717 erbeten.

MITTERBACH

Freitag, 4. Dezember

Pianoabend. In der Panoramabar „Das Ko’eck“ unterhält Dietmar Gabl ab 20.30 Uhr am Piano musikalisch.

Sonntag, 6. Dezember

Rorate. Die Rorate-Messe in der katholischen Kirche Mitterbach ist um 6 Uhr. Der Musikverein Mitterbach sorgt für die musikalische Umrahmung.

Jazzkonzert. Um 20.30 beginnt die Veranstaltung in der Panoramabar „Das Ko’eck“.

Dienstag, 8. Dezember

Adventkonzert. Um 15 Uhr tritt in der katholischen St. Clemens-Kirche der Stadtchor Wiener Neustadt auf. Als Eintritt sind freie Spenden erbeten.

RAMSAU

Montag, 7. Dezember

Adventfahrt. Der Verein rund um die Ramsauer Bäuerinnen lädt zur stimmungsvollen Adventfahrt zu den Adventmärkten nach Bad Ischl, St. Gilgen und St. Wolfgang. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Dorfplatz. Die Reise führt nach Gmunden und entlang des Traunsees nach Bad Ischl, wo das Heimatwerk besucht wird. In St. Gilgen gilt es dann, den besonders schönen Adventmarkt zu besuchen oder eine Schiffsfahrt zu unternehmen. Anmeldung bei Martha Kahrer unter 02764/8477 oder 0664/73441968 bis 1. Dezember erbeten.

ROHRBACH

Freitag, 4. Dezember

LebensGut Miteinander. Einen Advent-Treff gibt es in der LebensGut-KITA von 14.30 bis 18.30 Uhr. Geboten werden Punsch, Köstlichkeiten, Biotees und eine Auswahl kleiner Geschenke. Um 15 Uhr findet ein Origamifalten und um 17 Uhr eine besinnliche halbe Stunde für Eltern und Kinder statt. „Singen und Musik werden auch nicht zu kurz kommen, für diejenigen, die möchten“, sagt Peter Kramer.

Sonntag, 6. Dezember

Nikolausfeier. Um 17 Uhr beginnt die Nikolausfeier in der Pfarrkirche.

Freitag, 11. Dezember

Chor 70. In Vertretung von Chorleiterin Barbara Zidar-Willinger, die sich derzeit in der Babypause befindet, lädt Chorleiter Klavs Liepins zum Adventsingen um 19.30 Uhr in die Pfarrkirche Rohrbach. Den Besucher erwartet eine Stunde zum Innehalten, Nachdenken und zum Lauschen von adventlicher Chor- und Instrumentalmusik. Hedda Kasser führt mit zum Thema passenden Texten durch den Abend. Eine Holzbläsergruppe der Stadtkapelle Hainfeld gestaltet mit. Eintritt: Freie Spende.

Samstag, 12. Dezember

Adventsingen. Der „3Klang Chor Rohrbach“ lädt um 19.30 Uhr zum Adventsingen in die Kirche ein.

ST. AEGYD

Samstag, 5. Dezember

Weihnachtsspecial. „The Sound of Christmas 2015“ geht um 15 Uhr und um 19.30 Uhr im St. Aegyder Gemeindefestsaal unter der musikalischen Leitung von Markus Richter in Szene. Es lockt eine Vielzahl an Gospels, Traditionals und Weihnachtsliedern aus aller Welt. Karten sind unter 0676/7251687 erhältlich. Die NÖN verlost Freikarten. Teilnahme per mail an redaktion.lilienfeld@noen.at. Die ersten drei E-Mails gewinnen je zwei Freikarten.

Dienstag, 8. Dezember

Hütte-Schnapsen. Das 29. Zdarsky-Hütten-Schnapsen am Traisenberg findet ab 10 Uhr statt. Karten sind bei Franz Stern unter 02768/2357 erhältlich.

ST. VEIT

Freitag, 4. Dezember

Glühweinparty. Unter dem Motto „Frierst du noch, oder glühst du schon?“ veranstaltet die SPÖ um 17 Uhr bei der Wohnhausanlage „am Teich“ eine Glühweinfeier.

Dienstag, 8. Dezember

Adventkonzert. Sein traditionelles Adventkonzert hält der Chor St. Veit um 16 Uhr. Unter dem Motto „Winterzauber“ werden in der Pfarrkirche bekannte Adventlieder, alpenländische Stücke, Lieder zeitgenössischer Komponisten und Gospels dargeboten. Als Gäste begrüßen die Organisatoren heuer die Schrambacher Geigenmusik. Dechant Christoph Mayrhofer wird in bewährter Form durch das Programm führen. Die freien Spenden werden gänzlich für die Renovierung des Pfarrhofes zur Verfügung gestellt. Im Anschluss an die besinnliche Stunde lädt der Chor zum gemütlichen Punschstand.

TÜRNITZ

Freitag, 4. Dezember

Krampuslauf. Der Wirtschaftsbund Türnitz, die Campingfreunde Eibl und die Landjugend laden zum Türnitzer Krampuslauf. Beginn ist um 18.30 Uhr. Mit dabei die heimische Perchtengruppe „D?Schrambäcka Stointeifen“.