Erstellt am 23. November 2015, 09:18

Alle Veranstaltungen im Bezirk Lilienfeld auf einen Blick.

Auf den Punschstand des Vereins „Hilfe für behinderte Menschen Bezirk Lilienfeld“ vorm Sparmarkt in Lilienfeld am 27. November freuen sich Maria Wurm, Obfrau Hannelore Vanicek und Helga Krickl (v. l.). Foto: privat  |  NOEN, privat

LILIENFELD

Freitag, 27. November

Tag der offenen Tür. In der NNöMS Lilienfeld und in der Michaela Dorfmeister SKI & GOLF Mittelschule findet von 8.30 bis 11.30 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ statt. Interessierte gewinnen dabei einen Einblick in den abwechlsungsreichen Schulalltag und in die sportlichen Schwerpunkte.

Punsch für guten Zweck. Der Verein „Hilfe für behinderte Menschen Bezirk Lilienfeld“ lädt zum gemütlichen Punschstand von 9 bis 18 Uhr beim Sparmarkt Binder ein. Es werden Glühmost, Punsch, Kekse und Aufstrichbrote angeboten. Der Reingewinn kommt dabei Menschen mit Behinderung zugute.

Adventmarkt. Mit Handwerkskunst, zahlreichen Ständen und Weihnachtskonzerten lockt der Lilienfelder Advent in und rund um das Stift Lilienfeld zum Besuch. Start ist am 27. November um 18.30 Uhr mit einem Auftritt von Harald Baumgartner. Am Samstag, 28. November, wird der Markt um 10 Uhr offiziell eröffnet. Um 16 Uhr lockt das Weihnachtskonzert des Musikschulverbandes Lilienfeld. Neben einem Kinderprogramm locken auch am dritten Tag, dem Sonntag, zahlreiche Highlights. Um 16 Uhr findet etwa ein stimmungsvolles Adventkonzert statt.

ESCHENAU

Dienstag, 24. November

Perlenengerl basteln. Zum kreativen Werken laden die Bäuerinnen mit Maria Mühlbacher in den Pfarrhof von 14 bis 17 Uhr. Der Bastelbeitrag samt Material macht fünf Euro aus. Anmeldung ist bis 17. November unter 02762/67610 oder eva.furl@gmx.at erbeten.

Freitag, 27. November

Adventfeier. Dazu lädt der österreichische Touristenklub, Sektion Eschenau, im Rahmen einer Fackelwanderung auf die Kaiserkogelhütte. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr beim Parkplatz Hagelbauer.

Sonntag, 29. November

Adventstand. Die Pfadfindergruppe Eschenau lädt zum vorweihnachtlichen Treffen zwischen 8 und 12 Uhr vor die Pfarrkirche.

Samstag, 12. Dezember

Krippenspiel. Auf dem Weg zum Licht“ lautet das Motto des Eschenauer Krippenspiels, welches an das vor rund 20 Jahren in Lilienfeld aufgeführte Adventspiel angelehnt ist. Mitwirkende sind Laiendarsteller aus Eschenau, von der Landjugend Eschenau, der Tannberger Viergesang sowie das Volksmusikensemble des Gemeindeverbandes der Musikschule Lilienfeld. An der Orgel spielt Bernhard Hanak. Die Tontechnik hat Martin Scheer inne, die Filmaufnahmeleitung und Lichttechnik Erhard Suchy. Für die Gesamtleitung zeichnet Musikschuldirektor Karl Lackinger verantwortlich. DVD?s davon können bei der Veranstaltung bestellt werden.

HAINFELD

Freitag, 27. November

Lichterstadt. Die Hainfelder Lichterstadt wird um 16 Uhr am  Hauptplatz in Hainfeld eröffnet. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Volksschule und zwei Sängerinnen Mika und Aida. Auch das Christkindlpostamt am Hauptplatz hat zum ersten Mal geöffnet . Vorgestellt wird das Sozialprojekt „Licht für Menschen in Not“.

Samstag, 28. November

Baby- & Krabbeltreff. Das Montessori Kinderhaus lädt am wieder zum Babytreff von 8.30 bis 9.30 Uhr und zum Krabbeltreff zwischen 10 und 11 Uhr.

Sonntag, 29. November

Adventsingen. Dazu lädt der chor70 in der Pfarrkirche Hainfeld um 16 Uhr. Hedda Kasser wird dazu lesen, die Stadtkapelle Hainfeld gestaltet mit. Eintritt sind freie Spenden.

HOHENBERG

Dienstag, 24. November

Vortrag. „Gesundheit einfach erklärt“ lautet das Thema des Vortrags von Helmuth Matzner im Gasthaus zum Rechen. Er zeigt, wie der Geist seine Seele, und damit seine körperlichen Gene selbst programmieren und wenn nötig korrigieren kann. Beginn ist um 19 Uhr, Eintritt sind 10 Euro.

Samstag, 28. November

Krippenbauen. Zum Zwei-Tages-Kurs lädt Künstler Felix Gravogel in die Kreativschule Hohenberg. Informationen unter 0664/4844203.

Kasperltheater. Spaß mit dem Kasperl für die Kleinsten bieten die Naturfreunde im Gasthof „Zwei Linden“. Beginn ist um 16 Uhr. Eintritt sind freie Spenden.

Dienstag, 2. Dezember

Rechtsberatung. Anwalt Peter Eigenthaler bietet wieder zwischen 17 und 19 Uhr im Gemeindeamt kostenlose juristische Erstauskünfte an.

Freitag, 4. Dezember

Adventstunde. Dazu laden die Kinderfreunde Hohenberg

Samstag, 5. Dezember

Krampuslauf. Für höllische Stimmung sorgt die Krampusgilde Hohenberg. Start des Treibens ist in gewohnter Weise um 18.18 Uhr. Am Marktplatz locken Punschstände.

KAUMBERG

Sonntag, 6. Dezember

Adventkonzert. „In der Natur“ lautet das Motto des Adventkonzerts der Jugend- und Trachtenkapelle Kaumberg unter Bezirkskapellmeister Hubert Pfeiffer. Beginn ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche Kaumberg. Es tritt auch die Mini-Band auf. Vor der Veranstaltung und im Anschluss der Darbietungen laden die Musiker zum gemütlichen Umtrunk vor der Kirche ein.

KLEINZELL

Samstag, 28. November

Sparvereinsauszahlung. Um 12 Uhr ist Sparvereinsauszahlung im Pachlerhof.

Freitag, 4. Dezember

Krampusparty. Im Gasthaus Mohr beginnt um 21 Uhr die Krampusparty.

MITTERBACH

Freitag, 27. November

Pianoabend. Um 20.30 Uhr geht ein Pianoabend mit Dietmar Gabl in der Panoramabar „Das Ko’eck“ in Szene.

Sonntag, 29. November

Adventnachmittag. In der evangelischen Kirche findet um 15 Uhr ein Familiengottesdienst statt, um 17 Uhr ist Lesung zum Advent von Karin und Heinz Heistinger mit Umrahmung der Familienmusik Fluch.

Dienstag, 8. Dezember

Adventkonzert. Um 15 Uhr tritt in der St. Clemens-Kirche der Stadtchor aus Wiener Neustadt auf.

ROHRBACH

Freitag, 27. November

Adventmarkt. Am 27. November beginnt der „ Rohrbacher Advent“ um 14.30 Uhr mit dem Bastelmarkt der Pfarre im Mehrzwecksaal der Gemeinde. Am Samstag, 28. November, ist um 17.30 Uhr Adventkranzsegnung in der Kirche. Der Bastelmarkt ist von 9 - 12 Uhr und von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten des Pfarrbastelmarktes am Sonntag, 29. November sind von 9 -12 Uhr.

Am übernächsten Wochenende, von 11. bis 13. Dezember, lädt das Rohrbacher Vereinsforum in Kooperation mit der Gemeinde zum „Rohrbacher Advent“ ein. Die Öffnungszeiten des Rohrbacher Adventmarktes sind: Freitag, 11. Dezember und Samstag, 12. Dezember, ab 14 Uhr mit Buchausstellung und weihnachtlichen Basteleien im Mehrzwecksaal der Gemeinde. Um 17 Uhr beginnt der Adventmarkt im Freien.

Zahlreiche „Standln“ und die passende musikalische Umrahmung sorgen dabei für stimmungsvolle Adventwochenenden. Am Sonntag, 13. Dezember, gibt es von 8.30 Uhr bis 12 Uhr eine Buchausstellung und weihnachtliche Basteleien im Mehrzwecksaal der Gemeinde. Beim Bastelmarkt und bei den Adventveranstaltungen ist der Eintritt gratis, bei den Konzertabenden in der Pfarrkirche und im Gemeindesaal sind freie Spenden erbeten.

ST. AEGYD

Samstag, 28. November

Christkindlmarkt. Am 28. und 29. November lockt der Christkindlmarkt in und um den Ort. Mit Adventkonzerten, einem Perchtenlauf und vielem Mehr bietet der Adventmarkt ein breites Programm. So warten am Samstag, 28. November, ab 16 Uhr und am Sonntag, 28. November, ab 10 Uhr beim Kulturhaus am Marktplatz verschiedene Stände mit kulinarischen Leckerbissen. An beiden Tagen wird ein Kinderprogramm angeboten.

Die Chorgemeinschaft Hohenberg-St. Aegyd veranstaltet in Kooperation mit dem Kirchenchor St. Aegyd und der „Erwachsenenbläserklasse“ des Musikvereins Hohenberg ein Advent-Platzlsingen. An verschieden Stationen werden Lieder, Weihnachtsgeschichten, Gedichte u. Musikstücke dargebracht. Gestartet wird um 14 Uhr bei der evangelischen Kirche, dann wird Richtung Osterkircherl gewandert. Der nächste Halt wird bei der Hubertuskapelle gemacht, den Abschluss bildet die Eröffnung des St. Aegyder Advents um 16 Uhr am Marktplatz.

ST. VEIT

Samstag, 28. November

Adventtage. Am 28. und 29. November gehen die St. Veiter Adventtage in Szene. Die offizielle Eröffnung erfolgt durch Bürgermeister Johann Gastegger Samstag um 14 Uhr. Der stimmungsvolle Markt geht rund um die Neue Niederösterreichische Mittelschule in Szene. Es locken zahlreiche musikalische und kulinarische Höhepunkte. So findet etwa am Sonntag, 29. November, von 10.30 bis 16 Uhr ein „Kinderadvent“ mit lehrreichen und lustigen Stationen .

TRAISEN

Mittwoch, 25. November

Nordic Walking. Bewegung um Traisen bieten Monika Liegle und Reinhard Gradwohl. Treffpunkt: 15 Uhr, Traisen-Steg.

Freitag, 27. November

Begehbarer Adventkalender. Es war vor zehn Jahren, als Helga Slama und Michela Heugner den begehbaren Adventkalender in der Siedlung ins Leben riefen.Seit drei Jahren zeichnet Georg Sommer für die Organisation verantwortlich. Auftakt um 18 Uhr vor der Sparkasse -Siedlung.

Freitag, 27. November

Kinderfreunde. Der Nikolaus kommt am 5. und 6. Dezember ins Haus. Die Kosten pro Familie (max. zwei Kinder) betragen 4 Euro für Mitglieder und 7 Euro für Nichtmitglieder. Anmeldung bis spätestens 27. November unter 0680/2119006.

Samstag, 28. November

Benefizkonzert. Advent- und Weihnachtslieder zum Mitsingen mit dem Ensemble Carpe diem in die Johanneskirche Traisen. Beginn ist um 16 Uhr. Der Erlös kommt der Emmausgemeinschaft Lilienfeld zugute.

Sonntag, 29. November

Barbarakonzert. Die Musiker um die Kapellmeister Armin Schaffhauser und Peter Schubert bereiten sich derzeit für das Konzert vor, das ab 18 Uhr im Volksheim Traisen stattfindet. Rudolf Fleissner wird durch das Programm führen. Wieder mit dabei ist der Chor der Neuen Mittelschule Traisen. Karten gibt es bei den Musikern, im Café Jakob und im Volksheim (s`Platzl ).

Samstag, 5. Dezember

Suppenbrunch. Die SPÖ-Frauen Traisen laden zum karitativen „Suppenbrunch“ von 10 bis 13 Uhr, ins Foyer des Volksheimes Traisen.

TÜRNITZ

Freitag, 27. November

Kinderadvent. Von 14 bis 17 Uhr wird in der Volksschule ein Kinderadvent veranstaltet. Am Programm stehen Backen, Basteln und Singen. Anmeldung bei Silvia Panzenböck unter 02769/8370.

Tag der offenen Tür. Der Tag der offenen Tür an der HLW Türnitz findet von 13 bis 18 Uhr statt. Am Samstag, 28. November, wird von 9 bis 13 Uhr informiert. Bei der Ausbildung werden schülergerecht aufbereitete und kompetenzorientierte Lerninhalte geboten. Dem Schwerpunkt „Kulturtouristik“ entsprechend, wird auch Einblick in die kreativen Unterrichtsfächer gewährt. Neben der Vorstellung der gelehrten Sprachen lockt die Besucher auch ein unterhaltsames Rahmenprogramm.

Samstag, 28. November

Bastelmarkt. Das Bastelteam der Pfarre lädt in den Pfarrhofstadel zum Markt. Neben Adventkränzen, Gestecken, Marmeladen und mehr, ist auch für kulinarische Verpflegung in der Schilcherstube gesorgt. Geöffnet ist am Samstag, 28. November, von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag, 29. November, von 9 bis 11 Uhr.

Samstag, 5. Dezember

Nikolausaktion. Am 5. und 7. Dezember führt die Landjugend Türnitz die beliebte Nikolausaktion durch. Dabei verkleiden sich die Mitglieder als Nikolaus und Krampus und bringen den angemeldeten Kindern im Zuge eines Besuches Sackerl vorbei. Anmeldung bis 28. November unter 0650/4150090 (Anrufe bitte erst ab 18 Uhr).