Erstellt am 23. Februar 2016, 10:29

Alle Veranstaltungen im Bezirk Lilienfeld.

Das 1. Lilienfelder Rotkreuzkaffee findet am Samstag, 27. Februar, ab 14 Uhr im Pfarrsaal des Stiftes statt. Dabei sind Anneliese Pfannhauser, Herta Hochreiter und Helga Nußbaumer (v. l.). Foto: ÖRK  |  NOEN, ÖRK

LILIENFELD

Mittwoch, 24. Februar

Diabetiker-Selbsthilfegruppe. Um 14.30 Uhr ist Treffen beim Gasthaus Ebner zu einem Spaziergang. Danach findet ab 15 Uhr ein gemütliches Beisammensein im Gasthof Ebner statt.

Samstag, 27. Februar

Rot-Kreuz-Kaffee. Unter dem Motto "Wir begrüßen den Frühling" findet im Pfarrsaal des Stiftes Lilienfeld das erste Rotkreuzkaffee statt. Beginn ist um 14 Uhr. Gerne sind die Teilnehmer eingeladen, auch Kinder und Enkelkinder zum gemütlichen Beisammensein mitzunehmen.  Wer innerhalb von Lilienfeld abgeholt werden möchte, kann sich unter 0664/4103180 gerne melden.

Dienstag, 1. März

Smovey-Kurs. Das Rote Kreuz veranstaltet auf der Bezirksstelle im Frühling zwei „Smovey“-Kurse. Der erste 10-Wochen-Kurs startet am 1. März und findet, jeweils dienstags, von 10 bis 11 Uhr statt. Der nächste Kurs findet am Donnerstag, 3. März, jeweils von 18.30 bis 19.30 Uhr unter Trainerin Petra Zacek statt. Informationen dazu sowie Anmeldung bei Petra Zacek unter 0664/2269795 oder unter 0664/4103180.

Donnerstag, 10. März

NÖGKK-Vortrag. Im kostenlosen Vortrag „Immunabwehr stärken durch die richtige Ernährung“ der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) gibt Diätologe Johann Grassl Tipps, wie man sich ausgewogen ernährt, und bringt Licht in den Informationsdschungel der Werbebotschaften. Was man noch zur Stärkung des Immunsystems tun kann und welche Vorteile das hat, sind ebenfalls Themen um 18.30 Uhr in der GKK. Anmeldung unter 050899-1154.

ESCHENAU

Donnerstag, 25. Februar

Gemeinderatssitzung. Diese findet ab 19 Uhr im Gemeindeamt statt.

Dienstag, 8. März

Vortrag. Zum Thema „Ich - einmal anders“ referiert Stefan Grassl um 19 Uhr in der Pension Voralpen.

HOHENBERG

Mittwoch, 24. Februar

Gesunde Gemeinde. Der Arbeitskreis trifft sich um 19 Uhr im Gasthaus von Elisabeth Eckinger. Thema ist das Programm 2016. Alle Interessierten sind zum offenen Arbeitskreis eingeladen.

Samstag, 27. Februar

Seniorenbund. Die Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe Hohenberg findet im Gasthaus Lechner statt. Der Beginn ist um 14 Uhr.

Apres-Ski-Party. Dazu lockt der Sportverein ab 21 Uhr ins Gwölb. Eine Mitternachtseinlage durch Wirt Maximilian Schwager sorgt für Unterhaltung. Der Reinerlös wird für die große Spielfeldsanierung im Juni 2016 verwendet.

Sonntag, 28. Februar

Jugendchor. Dieser tritt im Rahmen der Heiligen Messe in der Pfarrkirche Hohenberg ab 10 Uhr auf.

KAUMBERG

Sonntag, 6. März

Heimatmuseum. Nach der Messe wird um 10 Uhr die Ausstellung 2016 im Heimatmuseum eröffnet. Die Schau „Die Leobersdorfer Bahn“ zeigt die Planung, den Bau und Betrieb der ehemaligen NÖ Südwestbahn bis zur teilweisen Einstellung.

MITTERBACH

Samstag, 5. März

Auftritt. Die „Reini Dorsch Band“ unterhält mit Jazzmusik in der Panoramabar „Das Ko’eck“. Konzertbeginn ist um 20. 30 Uhr.

ROHRBACH

Mittwoch, 24. Februar

Bibelabend. Nach der Abendmesse in der Pfarrkirche um 19 Uhr findet im Pfarrheim die Bildungswerkveranstaltung „Bibel für Neugierige“ mit Pastoralassistent Willi Erber statt.

Donnerstag, 3. März

Marterl-Projekt. Die Kleinregion Traisen-Gölsental startet mit dem Bildungs- und Heimatwerk Niederösterreich unter dem Titel „Kultur in der Flur“ als Pilotregion ein Projekt zur Dokumentation und Erfassung der Kleindenkmäler wie Marterl, Bildstöcke, Wegkreuze und Kapellen. Die Auftaktveranstaltung dazu beginnt um 19 Uhr im LebensGut Miteinander, Prünst 12. Neben Informationen über das Projekt hält Experte Franz Stürmer den Vortrag „Was uns Marterl erzählen können – eine Reise durch die faszinierende Welt der Kleindenkmäler“.

ST. AEGYD

Sonntag, 28. Februar

Flohmarkt. Einen Kinder- und Babysachen-Flohmarkt organisieren die Elternvereine der Schulen St. Aegyd und Hohenberg von 9 bis 12 Uhr im Rasthaus Fritz. Infos bei Veronika Daxböck, 0664/2022453.

Samstag, 5. März

Musikantentreffen. Musikanten, Musikfreunde und Fans sind in der Zdarskyhütte am Traisenberg herzlich willkommen, wo ab 14 Uhr das 3. Musikantentreffen samt Oldies-Abend und Ausklang in der Kellerbar in Szene geht. Infos bei Hubert Wallner, 0664/5985396.

ST. VEIT

Donnerstag, 25. Februar

Vortrag. „70 Tage Donau - mit dem Faltboot ins Schwarze Meer“: Unter diesem klingenden Titel präsentiert Robert Grafl um 19 Uhr im Festsaal St. Veit einen spannenden Diavortrag. Dabei präsentiert er Eindrücke seiner Reise mit dem Paddelboot, welche ihn die Donau entlang führte. So schildert er unter anderem wertvolle Begegnungen mit Menschen, die an und von der Donau leben.

Sonntag, 28. Februar

Busfahrt. Die SPÖ St. Veit veranstaltet eine Busreise zum Riesentorlauf der Herren nach Hinterstoder. Abfahrt ist um 5 Uhr vom Kirchenplatz und um 5.05 Uhr beim Pub Highlander in Wiesenfeld. Anmeldung und Infos bei Gerald Sulzer unter 0676/7614810 oder bei Bernhard Kimeswenger unter 0664/4230048.

Dienstag, 1. März

Seniorencafé. Von 15 bis 17 Uhr findet im Sozialzentrum St. Veit wieder ein gemütliches Treffen statt.

Donnerstag, 3. März

Diavortrag. Monika und Bertl Rohrer präsentieren im Gasthaus Engl-Zöchling in Rainfeld ihren eindrucksvollen Diavortrag zu den baltischen Staaten. So erwartet die Besucher allerhand Interessantes und Wissenswertes zu den Ländern Estland, Lettland und Litauen. Beginn ist um 14 Uhr.