Erstellt am 08. Februar 2016, 00:13

Alle Veranstaltungen im Bezirk Lilienfeld.

Auf den bunten Hainfelder Faschingsumzug, der am Dienstag, 9. Februar, ab 10 Uhr in Szene geht, freuen sich Faschingsliebhaber Organisatorin Barbara Jascha-Huber (rechts) mit Ehemann Johann „John“ Huber.  |  NOEN, privat

LILIENFELD

Dienstag, 16. Februar

Kontaktkaffee. Ab 17.30 Uhr findet im Pfarrsaal Lilienfeld das nächste „Kontakt-Kaffee“, organisiert vom Netzwerk „Miteinander - Menschen für Menschen“, statt. Einheimische und Flüchtlinge aus der Region Lilienfeld sind dazu eingeladen, einander bei Kaffee, Tee und Kuchen kennenzulernen. Der Verein will ein respektvolles Zusammenleben in der Region Lilienfeld fördern. Informationen dazu sowie zum Kontakt-Kaffee unter 0660/5569773.

Mittwoch, 17. Februar

Beratung. Zwischen 7.30 und 12 Uhr steht im Erdgeschoß der Bezirkshauptmannschaft ein Mitarbeiter der NÖ Landesregierung für Beratungsgespräche zum Thema Wohnbauförderung zur Verfügung. Es können Auskünfte dazu auch unter 02762/902531139 eingeholt werden.

HAINFELD

Dienstag, 9. Februar

Faschingsumzug. Diesen veranstaltet der Stadtmarketingverein „Wir Hainfelder“ in Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Hainfeld. Start des Umzugs ist um 10 Uhr. Anmeldung zur Teilnahme am Umzug für Wägen erfolgt bei Barbara Jascha-Huber unter 0664/5346642.

Montag, 15. Februar

Schlank mit Kneipp. Die Selbsthilfegruppe trifft sich wöchentlich am Montag um 17.30 Uhr im Hort der Volksschule Hainfeld.

HOHENBERG

Dienstag, 9. Februar

Krapfenessen. Dazu lädt der Pensionistenverband ab 15 Uhr in den Gasthof von Elfi Lechner.

Fetzenball. Zum gemütlichen Faschingsausklang lädt das Café Bistro. Mit einer ganztägigen Happy Hour und passender Stimmungsmusik ist beim „Fetzenball“ ausgelassene Stimmung garantiert. Jede Maske erhält eine besonders „geistreiche“ Begrüßung.

Samstag, 13. Jänner

Kreativschule. Das Bemalen und Vergolden von Skulpturen und Gegenständen kann man zwischen 13. und 14. Februar erlernen. Kursleiterin ist Angela Schneider. Nähere Informationen dazu gibt es unter 0664/4844203 oder info@kreativschule.at.

Montag, 15. Februar

Kindergarten-Einschreibung. Diese wird zwischen 13.30 Uhr und 16 Uhr im Kindergarten Hohenberg vorgenommen. Es sind die Geburtsurkunde, der Staatsbürgerschaftsnachweis (nur bei anderer Staatszugehörigkeit) der Mutter-Kind-Pass und der Impfpass mitzubringen. Infos unter 02767/8221.

ROHRBACH

Dienstag, 9. Februar

Punschstand. Die JVP lädt am Faschingsdienstag zum gemütlichen Faschingsausklang am Hauptplatz ein. Für Essen und Trinken ist bestens gesorgt. Das gesellige Beisammensein startet um 14 Uhr.

Freitag 12. Februar

Salbenkurs. Im Rahmen der „Gesunden Gemeinde Rohrbach“ wird ein Salbenkurs mit „Kräuterfee“ Monika Gruber-Winter angeboten. Teilnehmer können den 12. oder Samstag, 13. Februar, jeweils von 14 bis 16 Uhr im Mehrzwecksaal der Gemeinde auswählen. „Mit heimischen Kräutern selber Salben und Tinkturen herstellen, das ist das Anliegen vieler Kräuterliebhaber. Die Kursbesucher erfahren über Inhaltsstoffe, Wirkung und Anwendungsmöglichkeiten und stellen ein kleines Starterset für die eigene Hausapotheke her“, so Gesundheitsgemeinderätin Maria Vonwald. Kosten 20 Euro, inklusive zwei Cremen. Maximale Teilnehmerzahl pro Workshop: zehn Personen. Anmeldung unter: 0664/8925260.

ST. AEGYD

Freitag, 12. Februar

Seifenwerkstatt. Zur Herstellung von Seifen in Theorie und Praxis laden die Naturfreunde von 17 bis 19 Uhr in die NNöMS. Nähere Infos und Anmeldung bei Heidi Oysmüller unter 0680/2315209 oder oysmueller@A1.net.

Samstag, 13. Februar

Langlaufkurs. Bei Schneelage wird ein Langlaufkurs Klassisch & Skating für Anfänger und Fortgeschrittene abgehalten. Infos dazu: 0664/2626734.

TRAISEN

Samstag, 13. Februar

Wanderung. Unter dem Motto „Wandern light“ marschieren die Naturfreunde aufs Liasenböndl. Treffpunkt um 13.30 Uhr beim Volksheim.

Stockschützen. Der Werkssportverein Traisen, Sektion Stockschützen, hält seine Jahreshauptversammlung um 18 Uhr im Vereinslokal ab. Zuvor wird ab 13 Uhr die Vereinsmeisterschaft in der Anton-Stauder- Stockschützenhalle bestritten.

Montag, 15. Februar

Zumba-Kurs. Start ist um 19 Uhr im Volksheim. Der 10er-Block kostet 50 Euro für Erwachsene sowie 30 Euro für Schüler und Lehrlinge, ein 5er-Block 30 Euro sowie 20 Euro für Schüler und Lehrlinge. Infos am Gemeindeamt.