Erstellt am 30. Mai 2016, 10:57

Alle Veranstaltungen im Bezirk Lilienfeld.

Tourismusbundobmann Martin Keiblinger, Gruppeninspektor Franz Pitzl, NÖN-Reporterin Gila Wohlmann, Bürgermeister Reinhard Hagen und Seniorenbundobmann Franz Bernhard (von links) laden nicht nur Senioren zum Vortrag »Sicher in den besten Jahren«, der am Montag, 6. Juni, ab 18 Uhr im Mehrzwecksaal der Gemeinde Kleinzell stattfindet.  |  NOEN, privat

DIENSTAG 31. MAI

Lilienfeld: Das Netzwerk und der Verein „Miteinander“ laden alle Interessierten um 17.30 Uhr zum Begegnungscafé. Stattfinden wird es im Pfarrsaal im Stift Lilienfeld. Einheimische und Flüchtlinge aus Lilienfeld und Umgebung erhalten dabei die Möglichkeit, sich in gemütlicher Atmosphäre kennenzulernen und

FREITAG, 3. JUNI

Hohenberg: Im Pfarrheim beginnt um 14 Uhr das 9. Hohenberger Rotkreuzkaffee. Unter dem Motto „Gemeinsam durch den Frühling“ wird zur Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen geladen. Infos unter 0664/4103180 (wochentags, 8 bis 15 Uhr).

Kaumberg: Um 18 Uhr beginnt das dreitägige Fest der Freiwilligen Feuerwehr. Am ersten Abend lockt ab 20.30 Uhr eine Disco.

Traisen: Interessierte sind von 18 bis 20 Uhr zum Lesekreis in die Gemeindebücherei geladen. Behandelt wird das Buch „Das Fest des Windrads“ von Isabella Straub. Um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten: 02762/6200016 (dienstags von 15 bis 19 Uhr, donnerstags von 9 bis 12 Uhr).

SAMSTAG, 4. JUNI

Hohenberg: Der Musikverein veranstaltet ein Musifest am Festplatz Hinterberg. Beginn ist um 16 Uhr mit einem Preisschnapsen, im Anschluss lockt ein Dämmerschoppen mit der Kitzband St. Aegyd. Es musizieren die Gruppen „Alpenvorlandpower“ und „die Donautaler Böhmischen“.

Kaumberg: Die Freiwillige Feuerwehr Kaumberg gibt ein großes Fest. Ab 16 Uhr steht ein Kindernachmittag mit Kasperltheater am Programm, am Abend locken brasilianische Klänge von Künstlern der Araburg. Ab 20.30 Uhr musizieren „Die St. Aeygder“ im Festzelt.

Lilienfeld: Die Lilienfelder Wirtschaft lädt in das Cellarium des Stiftes zum Frühlingsball. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr. „Die Wilhelmsburger und Yvonne“ sorgen für die musikalische Umrahmung. Festliche Kleidung ist erwünscht. Karten sind im Vorverkauf im Gasthof Ebner, im Lilienfelder Stüberl sowie in der Trafik und im Modehaus Haselmayer erhältlich.

Lilienfeld: Josef Lampl veranstaltet eine Orchideen-Wanderung über die Almwiesen. Geplant ist ein Mittagessen in der Lilienfelder Hütte. Zu bestaunen sind dabei die vielen heimischen Orchideenarten. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Talstation des Sesselliftes. Infos unter 02762/5221217.

Mitterbach: In der Panoramabar „Das Ko`eck“ findet am Abend ein Auftritt von DJ Franz statt.

Türnitz: Die Freiwillige Feuerwehr Lehenrotte lädt zum Fest, welches ganz im Zeichen des Service für die Bevölkerung steht. So beginnt das Fest um 14 Uhr mit einer Feuerlöscherüberprüfung im FF-Haus. Um 15 Uhr gibt es ein Tischtennisturnier mit einer eigenen Kinderklasse. Am Nachmittag lockt ein buntes Programm mit Luftburg und Festbetrieb, am Abend steht Austropop am Programm.

SONNTAG, 5. JUNI

Hohenberg: Der Musikverein lädt zum Musifest am Festplatz Hinterberg. Bei einem Frühschoppen ist für musikalische Umrahmung gesorgt.

Kaumberg: Beim Feuerwehrhaus beginnt um 8.30 Uhr eine Feldmesse im Zuge des Feuerwehrfestes. Im Anschluss wird zum Frühschoppen mit der Jugend- und Trachtenkapelle geladen. Von 10 bis 12 Uhr werden Feuerlöscher überprüft.

Lilienfeld: Im Rahmen des Vorprogrammes zum Festival „aufhOHRchen“ beginnt um 10.30 Uhr im Kellerstüberl des Stiftes Lilienfeld der „ORF Radio Niederösterreich Frühschoppen“ mit der Stadtkapelle Lilienfeld und der „Stammtischmusi Wieselburg“.

Türnitz: Die Freiwillige Feuerwehr Lehenrotte lädt am zweiten Festtag zur hl. Messe in das Feuerwehrhaus. Im Anschluss lockt ein Frühschoppen mit der „Türnitzer Tanzl Musi“.

MONTAG, 6. JUNI

Kleinzell: In Kooperation mit der Polizei Lilienfeld organisiert die NÖN Lilienfeld einen Vortrag zu Thema „Sicher in den besten Jahren“. Um 18 Uhr referiert Inspektor Franz Pitzl über Themen wie Einbruch, Betrug, Neffentrick, Werbefahrten und vieles mehr. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist seitens der Gemeinde Kleinzell bestens gesorgt.

St. Veit: Im Gasthaus Engel in Rainfeld wird um 18 Uhr zum 4. offenen Bienenforum geladen. Das Thema lautet diesmal „Honigernte und gleichzeitige Kunstschwarmbildung“. Zum Treffen sind Imker, Neueinsteiger sowie alle an der Bienenhaltung Interessierte geladen. Infos bei Rupert Birkner unter 0664/73881714.