Annaberg

Erstellt am 01. Juli 2016, 09:54

Kein Käufer für Pfarrboden-Lifte. Die Angebotsfrist, die Pfarrboden-Lifte in Annaberg (Bezirk Lilienfeld) um einen Euro zu kaufen oder einen Käufer durch die Gemeinde zu benennen, ist mit 30. Juni, 23:59 Uhr, ungenutzt abgelaufen.

Pfarrboden-Lifte  |  NOEN, Heidlmair

Damit steht nun fest, dass die laut Land wirtschaftlich nicht tragfähigen Pfarrboden-Lifte in den nächsten Wochen rückgebaut werden. Gleichzeitig erfolgt der Startschuss für das Investitionspaket bei den Annaberger Liften.

„Im Sinne einer Klimaanpassungsstrategie ist es ein Gebot der Stunde, den ganzjährigen Tourismus zu forcieren. Mit dem Investitionspaket bei den Annaberger Liften und der intensiven Begleitung hin zu ganzjährigen Produkten und Angeboten schauen wir nicht länger in die Vergangenheit, sondern richten unseren Blick nach vorne. Damit geben wir der Region eine klare Perspektive“, so Landesrätin Petra Bohuslav.

Details in der kommenden Ausgabe der NÖN Lilienfeld