Erstellt am 16. März 2016, 16:05

von Freiwillige Feuerwehr

Auto stand auf B20 in Flammen!. Am Dienstag um ca. 13.00 Uhr stand auf der B20 bei Schrambach ein Auto in Flammen.

 |  NOEN, Nina Ebner, BTF Neuman Marktl

Nur wenige Stunden nach dem morgendlichen Einsatz der FF Schrambach am Morigraben (

) wurde die Kameraden wieder gefordert.

Bereits auf der Fahrt zum Feuerwehrhaus konnten einige Kameraden das rauchende Fahrzeug stehen sehen. Die Polizei war bereits vor Ort.

Beim Eintreffen der Feuerwehren Lilienfeld, Marktl und Schrambach war der PKW bereits mit Feuerlöschern abgelöscht worden. Der Fahrer schilderte den Florianis, dass er von anderen Verkehrsteilnehmern auf ein Qualmen seines Fahrzeuges aufmerksam gemacht worden war. Die genaue Ursache ist unbekannt.

Da das Fahrzeug nicht mehr fahrbereit war, wurde es mit Rangierwagen von der Straße geschoben und gesichert abgestellt. Von dort wurde es bereits von einer Kfz-Werkstatt abgeholt. Die Feuerwehren konnten nach ca. einer halben Stunde wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte:

FF Schrambach, TLFA, LFAS
FF Lilienfeld, TLFA
BTF Neuman Marktl, TLFA
Polizei Lilienfeld