Erstellt am 04. Juni 2016, 07:11

Biker donnerte gegen Auto. Ein Moment Unachtsamkeit führte zu einem Unfall in Hainfeld.

Das Ausweichmanöver des Autofahrer endete in Seitenlage. Die Hainfelder Florianis bargen die demolierten Unfallfahrzeuge.  |  NOEN, Foto: FF Hainfeld
Schmerzhaft endete die Motorradausfahrt eines Bikers am Dienstag. Der Mauerbacher war auf der L 132 von Hainfeld nach Ramsau unterwegs. Zeitgleich fuhr ein Ramsauer mit seinem Auto in die entgegengesetzte Richtung.

Ein Moment Unachtsamkeit wurde schließlich dem Biker zum Verhängnis. Plötzlich sah er, dass er in Richtung Gegenfahrbahn driftete und bremste zu stark ab. Er krachte daraufhin mit seinem Motorrad gegen das Auto und kam zu Sturz.

Der Autofahrer versuchte noch auszuweichen, doch dies hatte schwerwiegende Folgen. Er touchierte eine Leitschiene, und sein Wagen kippte um. Der Mauerbacher Biker zog sich Abschürfungen und Prellungen zu, der Autofahrer blieb unversehrt. Die Bergung der Fahrzeuge nahm die FF Hainfeld vor.