Erstellt am 25. Dezember 2015, 13:12

von Freiwillige Feuerwehr

Drei Autos krachten zusammen: Zwei Verletzte nach Kollision an Ortseinfahrt!. Am Vormittag des Heiligen Abends (Donnerstag) rückte die Feuerwehr in St. Veit an der Gölsen (Bezirk Lilienfeld) zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligen PKW im Bereich der Ortseinfahrt West aus.

 |  NOEN, BI Ing. Roman Freilinger, FF St. Veit an der Gölsen
Ein Autofahrer hatte mit seinem Pkw in Richtung Ortskern einbiegen wollen und dürfte dabei ein entgegenkommendes Fahrzeug übersehen haben – es kam zur Kollision. Ein weiteres Auto stand zu diesem Zeitpunkt in der Kreuzung und wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen...

Zwei verletzte Fahrzeuglenker mussten versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Nach kurzer Lageerkundung und Absprache mit der Exekutive bargen die Florianis die drei Fahrzeuge und säuberten die Fahrbahn.