Erstellt am 15. September 2015, 05:37

von Gabi Zeller

Göllerbad verbuchte Besucherrekord. In Hitze-Sommer 6.900 Gäste an 70 Badetagen: Freizeiteinrichtung in St. Aegyd kann die beste Bilanz der letzten zehn Jahre vorweisen.

Das Bad-Team mit Johanna Winkler, Helga Brandtner, Richard Fuchs und Daniel Möderndorfer (v. l.), im Bild mit geschäftsführendem Gemeinderat Christian Pomberger (2. v. l.), war den Sommer über um das Wohl der Badegäste bemüht. Foto: Zeller  |  NOEN, Gabi Zeller

,,Wir hatten von Anfang an Vollbetrieb“: Beim Blick auf die druckfrische Saisonbilanz gerät Bademeisterin Helga Brandtner ins Schwärmen. Mit 6.900 Besuchern an 70 Badetagen verzeichnete das St. Aegyder Göllerbad in dieser Saison ein Rekordergebnis der letzten zehn Jahre (siehe auch unten).

Brandtner: „Der Besuch war heuer, natürlich auch wetterbedingt, äußerst zufriedenstellend. Unter den Badbesuchern waren sehr viele Urlaubsgäste, Rad- und Wallfahrer, aber auch Einheimische. Sehr erfreulich ist, dass wieder mehr Familien mit Kindern das Bad nützen.“

Bürgermeister Rudolf Pfeffer zeigt sich beim Blick auf die Zahlen ebenso erfreut: „Mein Dank gilt dem gesamten Bad-Team um Bademeisterin Brandtner und Buffetpächter Daniel Möderndorfer, welche die gesamte Saison über hervorragende Arbeit geleistet haben und die von den Gästen sehr gut angenommen wurde.“


Bad-Statistik der letzten 10 Jahre

2005 4.630 Badegäste

2006 6.335

2007 5.780

2008 4.201

2009 4.926

2010 4.799

2011 4.666

2012 6.091

2013 6.300

2014 3.500