Erstellt am 09. Oktober 2015, 13:48

Polizei schnappte Autodieb. Die Polizei konnte einen Autodieb schnappen, der vergangene Woche in Hainfeld zugeschlagen hatte.

 |  NOEN, www.BilderBox.com
Ein Verdächtiger, ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Lilienfeld, wurde im Zuge der Erhebungen ausgeforscht. Er ist geständig. 

24-Jähriger soll Taschendiebstahl verübt haben

Der 24-Jährige soll den Taschendiebstahl im Lokal verübt haben. Weiters soll er versucht haben, mit den gestohlenen Bankomatkarten Bargeld bei einem Bankomat in Hainfeld zu beheben, was aber nicht gelang. Danach soll er das im Ortszentrum geparkte Fahrzeug des Geschädigten unbefugt in Betrieb genommen haben und nach St. Pölten gefahren sein.

Verdächtige wurde angezeigt

Nach einer Fahrt von etwa 80 Kilometer habe er das Fahrzeug in Rohrbach an der Gölsen abgestellt. Die Wohnungs- und Firmenschlüssel des Opfers habe er in einer Bauschuttmulde in Hainfeld entsorgt und wurden dort von den Polizeibediensteten aufgefunden.

Die gestohlene Brieftasche mit dem darin befindlichen Führerschein und der Kreditkarte soll er an einem unbekannten Ort weggeschmissen haben. Der Verdächtige wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten auf freien Fuß angezeigt.

NÖN.at hatte berichtet: