Erstellt am 06. Mai 2016, 08:22

von Eva Steyrer

Kinder erkraxelten den Maibaum. Großen Anklang fand in Rohrbach das Kindermaibaumsteigen am Christi Himmelfahrts-Tag vor dem Cafe Johanna statt.

 |  NOEN, Steyrer
Angelina Schmaus, Felix Retzl und Klara Uhrfahrer erklommen den 18 Meter-Baum mit Bravour. Hüpfburg und Eis gab es für alle 30 jungen Kraxler, die hochgeklettert sind.

„Die jungen Maibaumsteiger wurden von den Naturfreunden Mario Götzenbrugger, Gernot Schwarz und Bernhard Gauppmann bestens gesichert, rund die Hälfte der Kinder schaffte etwa zwei Drittel des Maibaumes“ freuten sich Organisator Leopold Sindl und Bürgermeister Karl Bader über die gelungene Veranstaltung.

Musikalisch umrahmt wurde das Rohrbacher Maibaumfest von den „jungen Harmonikaspielern“.  Dank gilt an dieser Stelle Herrn Johann Gruber, der den Kindermaibaum gespendet hat. Johanna und Karl Hofecker sponserten indes die begehrte Hüpfburg am Pfarrplatz.