Rohrbach an der Gölsen

Erstellt am 18. August 2016, 07:37

von Nadja Straubinger

„Werbewirkung und gesunde Bewegung“. Bürgermeister Karl Bader stellte 40 Karten mit dem Fahrrad zu. Das Konzert geht am Freitag, 19. August, über die Bühne.

„Hab an die Tür der Staatsoper geklopft und wollte Daniela Fally Karten bringen“, postete Karl Bader auf seiner Facebook-Seite. Ein Gag mit großer Werbewirkung.  |  NOEN, privat

Nur noch wenige Tage bis zur Klassik-Gala in Rohrbach. „Der Vorverkauf läuft recht gut. Es sind aktuell rund 900 Karten verkauft, sodass einem tollen Konzertabend nichts mehr im Wege steht“, freut sich Bürgermeister Karl Bader auf eine erfolgreiche Veranstaltung.

Karten mit dem Rad geliefert

Bis dahin rührt Bader kräftig die Werbetrommel. So gibt es auf Facebook Fotos, wie er mit dem Rad vorbestellte Karten zustellt. „Von der Volkshochschule Berndorf wurden 40 Karten bestellt und da ein schöner Tag war, habe ich sie ganz einfach per Rad vorbeigebracht“, schmunzelt Bader: „Das Bild in Wien war ein Gag. Beides hat scheinbar doch ihre Werbewirkung nicht verfehlt und gesunde Bewegung war auch dabei“, schmunzelt Bader.

Die Gala geht am Freitag, 19. August, über die Bühne. Für die Anreisenden mit dem Pkw gibt es sechs nummerierte Parkplätze. „Von der Zufahrt von der B 18 in Ob der Kirche gleich im Ort gibt es mehrere Parkplätze, bei der Sportanlage sind nur ganz wenige Parkplätze und der Großteil davon für die VIP-Karten-Besitzer“, erklärt Bader. Allerdings gibt es einen Gratis-Shuttlebus der vis vis der Gärtnerei Gaupmann und beim Gasthaus Linsbichler Zusteigemöglichkeiten bietet. Zu Fuß dauert der Weg zur Sportanlage etwa 15 Minuten.