Erstellt am 20. Mai 2016, 14:29

von Markus Zauner

Land bietet Pfarrboden-Lifte zum Kauf an. Unerwartete Wende in der Causa Pfarrboden-Lifte: Das Land bietet die Lifte Interessenten nun zu einem "symbolischen Kaufpreis" an,

 |  NOEN, zVg.
Hatten die Vertreter des Landes NÖ im Rahmen eines sehr emotional verlaufenen Bürgerinfoabends in Annaberg am Dienstag noch angekündigt, die Anlagen aus wirtschaftlichen Gründen schon in den nächsten Wochen rückzubauen, bietet das Land die Lifte Interessenten nun zu einem „symbolischen Kaufpreis“ an, wie Ecoplus-Geschäftsführer Helmut Miernicki bestätigt.

Annabergs Bürgermeisterin Petra Zeh in einer ersten Stellungnahme: „Ich kann für die Gemeinde Annaberg keine Aussage treffen, da ich das Angebot der Ecoplus noch nicht  kenne. Deshalb kann ich eine Beteiligung weder ausschließen, noch zusagen. Auch dazu sind Gespräche mit den Abteilungen des Landes NÖ nötig. Eine Rettung des Pfarrbodens wäre jedenfalls sowohl für die Betriebe als auch für die Skifahrer erfreulich.“

Details in der kommenden Ausgabe der NÖN Lilienfeld.