Erstellt am 18. Juni 2016, 09:57

von Freiwillige Feuerwehr

Lenker krachte gegen Absperrgitter. Einsatz für die Polizei und die Freiwillige Traisen-Markt am Samstag gegen 6 Uhr morgens.

 |  NOEN, FF Traisen-Markt
In der Hainfelderstraße hatte ein Autofahrer sämtliche Absperrgitter der Künette verschoben und zerstört. Vom Unfallenker fehlte jede Spur. Die Florianis räumten die verbogenen Absperrgitter zur Seite und stellte neue auf, um die angrenzende Künette abzusichern.



Nach einer Stunde konnte die Feuerwehr wieder einrücken. Im Einsatz standen  zwei Fahrzeuge  der FF und sechs Mann. Die Polizei ist derzeit mit der Ausforschung des Lenkers beschäftigt